Woran erkennt man borderline?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hey,

oh man das ist manchmal gar nit so einfach zu erkennen.

wenn sich einer in sachen psychologie überhaupt nicht auskennt wird er wohl meinen derjenige hätte ne meise oder so.

borderline hat ja viele gesichter.

manche verletzen sich selber --- und nicht nur durch schneiden oder ri.tzen.

einige habe auch essstörungen in allen varianten.

sehr viele haben überdemensionale gefühlszustände und regungen die sie schwer regeln können, die sie entweder an sich selber rauslassen (wie selbsthass) oder halt nach aussen aggressiv sind.

es gibt einige borderliner die unter starken ängsten leiden und viele haben beziehungsprobleme- und die dann nicht nur in der partnerschaft sondern überhaupt probleme irgendwelche zwischenmenschliche beziehungen eingehen oder halten zu können.

wie gesagt, ich könnte auch einen ganzen roman schreiben was es alles bei borderline geben kann und was alles vor kommen kann......... doch dann müsste ich wohl ganze 5 wochen hier sitzen und schreiben .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht pauschal zu beantworten weil jeder Borderliner einen anderen "Schwachpunkt" hat.

Es gibt Borderlinekranke die sich so unauffällig verhalten das man es gar nicht kennt. Andere sind sehr impulsiv, fühlen sich sehr schnell angegriffen und haben insgesamt eine sehr wechselnde Gemütslage. Häufig kommen Selbstverletzungen dazu - ist aber kein MUSS! Du kannst dich darüber aber auch ausführlich im Netz erkundigen!! Google hilft da gern weiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Gefühl hast, dass du an dieser Erkrankung leidest, solltest du zum Arzt gehen oder zu einer Beratungsstelle. Da hilft dir kein Internet. Wenn du dich informieren willst, weil es dich einfach interessiert oder du was in der Schule über das Theme machen willst - Frag Google! Das ist eine sehr komplexe Erkrankung, die dir niemand in 2 -3 Sätzen erklären kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaY05
25.01.2013, 18:19

Wenn sie oder er noch im Jugendalter ist, bringt so ein Test sowieso nichts, weil jeder 2. Jugendliche sich da (prinzipiell) einordnen könnte. In der Pubertät sind solche Verhaltensweisen bzw Merkmale wie Identitätsprobleme oder Wutanfälle nämlcih völlig normal!

Niemals auf solche Tests vertrauen!

0

Sowas hat man einmal dann kommt es nicht wieder ausser du bist extreme Labil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaY05
25.01.2013, 18:24

Quatsch! Borderline hat man ein ganzes Leben lang, das ist immer da! Man kann lernen, damit umzugehen, aber die Krankheit wird IMMER vorhanden sein!

Ach, und nochmal zur Info, weil ich grad das Gefühl hab, du verwechselst da was: Borderline ist nicht gleich ritzen! BL ist eine Krankheit, Ritzen nur ein Symptom, das kommt bei vielen Borderlinern vor, aber nicht bei alles! Und die Mehrheit der Menschen, die sich ritzen bzw selbst verletzen, haben KEIN Borderline.

2

Was möchtest Du wissen?