Woran erkennt man an dem Blatt ob es sich um eine männliche oder weibliche Hanfpflanze handelt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Blatt erkennst du das gar nicht.

Das erkennt der "Fachmann" in etwa am Wuchs. Und jeder, der Augen im Kopf hat, an der Blüte. Außerdem sind sog. weibliche Pflanzen alle in der Lage männliche Blüten (sog. Notblüten) auszubilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Blattansätzen bilden sich bei weiblichen Pflanzen sogenannte Vorblüten. Direkt am Blatt ist kein Unterschied erkennbar.

Hier ein gutes Bild:

https://www.google.at/search?q=vorbl%C3%BCte+hanf&biw=1120&bih=622&tbm=isch&imgil=_DOs725Ugxe8nM%253A%253BhyTmGgWiaHYN6M%253Bhttp%25253A%25252F%25252F1000seeds.info%25252Fwordpress%25252Fdie-vorblute%25252F&source=iu&pf=m&fir=_DOs725Ugxe8nM%253A%252ChyTmGgWiaHYN6M%252C_&usg=__Yn7ty61bCDlHzxaqJfWrnsVGV1g%3D&ved=0ahUKEwi79f_iltrPAhWB0RQKHYFSDMcQyjcIOA&ei=pr8AWLuKNYGjU4GlsbgM#imgrc=_DOs725Ugxe8nM%3A

 

 

Ab dem Zeitpunkt der Vorblüte, beginnt die Pflanze zu blühen, sobald das Licht-Dunkelheit Verhältnis stimmt (ca. 12/12 Stunden/Tag).

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Blatt erkennt man das nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?