woran erkennt ein laie bei katzenbabys ob männlich oder weiblich

2 Antworten

Das ist bei jungen Katzen oft schwierig zu beurteilen. Zum einen kannst du den Abstand zwischen den beiden "Löchern" beurteilen, am Besten im Vergleich. Beim männlichen Tier ist der Abstand größer, dazwischen treten später die Hoden hervor. Ein zweiter Punkt ist die Form der Geschlechtsöffnung. Ist es eher ein Punkt, ist es sehr wahrscheinlich ein Kater. Ist es ein Strich bzw. etwas länglich, ist es voraussichtlich eine Katze. Sonst schau noch mal hier: http://www.katzen-lexikon.de/Geschlechtsbestimmung

also ein geschultes auge sieht da ziemlich einfach einen unterschied..beim kopf. weibchen haben einen schmalen und männchen einen dicken, breiteren. da wär dann aber ein beispiel zum vergleich gut.^^. ansonsten zwischen den beinen.das ist da bei den männchen dicker..

Bei unseren Katzenkindern habe ich anhand der Kopfform noch keinen Unterschied feststellen können. Der kristallisiert sich erst mit der Geschlechtsreife heraus. Dann bekommen unkastrierte Kater einen deutlich breiteren und kräftigeren Kopf, während der weibliche Katzenkopf schmal und zierlich bleibt.

0

Was möchtest Du wissen?