Woran erkennt der Arzt, wenn es mich psychisch schlecht geht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Daran dass du es ihm sagst.  Auch ein Psychotherapeut kann den Menschen nicht hinter die Stirn gucken.

Zudem merkt er es an deiner Ausstrahlung. Aber dann wird er dich fragen, ob er recht damit hat. Und wenn du sagst: "Aber nein, mir geht es gut." wird er vermutlich die Schultern zucken und denken: "Jeder ist seines Glückes Schmied."

Ein geeigneter Arzt wird der entsprechende Fragen stellen und anhand deiner Antworten erkennen, wie dein Gemütszustand ist.

Anhand Deiner Schilderung Deines Befindens.

Und wie wäre es mit einer medizinischen oder körperlichen Untersuchung?

Ein geschultes Auge erkennt das anhand deiner Körpersprache. Mimik und Gestik sagen vieles über dich aus. 

Was möchtest Du wissen?