Woran erkennen wir Jesus wenn er zum zweiten Mal kommt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es heisst doch, dass er gleich wiederkommt, wie er von uns gegange ist, also auf einer Wolke. Zudem sei es sehr hell und alle Menschen, die an ihn glauben, sehen ihn in diesem Moment. Also kannst du ihn eigentlich gar nicht verpassen :) Die Toten erstehen wieder auf(stimmt das grammatikalisch?) Und alle Geretteten gehen in den Himmel. Hier noch einen Li k mit guten Bibelstellen dazu. Welche deine Frage beantworten sollten: http://www.bibleinfo.com/de/topics/zweite-wiederkunft-jesu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum 2. Mal kommt Er auf die Erde, um Sein Reich aufzurichten. Davon wird in Matthäus 24,29.30 berichtet und in Offenbarung 1,7.

Jedes Auge wird Ihn sehen und wissen, dass Er der Herr ist. Sie werden wehklagen, weil ihnen dann bewusst wird, dass sie an Seiner Kreuzigung Schuld waren.

Die jetzt an Ihn glauben werden vor Seinem Kommen auf die Erde entrückt werden in Wolken. 1. Thessalonicher 4 Vers 17 .Das heißt der Herr Jesus kommt uns in Wolken entgegen, Er wird nicht diese Erde betreten. Dieses Kommen werden die Ungläubigen nicht sehen, obwohl sie die Auswirkungen  spüren werden. Es ist in einem Nu, in einem Augenblick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Bibel so, dass Jesus zweimal kommen wird: Einmal nur bis in die Wolken zur Entrückung aller gläubigen Christen und dann die Wiederkunft Jesu auf die Erde.

 In 1. Thessanlonicher 4,17 wird die Entrückung beschrieben: "Danach werden wir, die wir leben und übrigbleiben, zusammen mit ihnen entrückt werden in Wolken, zur Begegnung mit dem Herrn, in die Luft, und so werden wir bei dem Herrn sein allezeit." Mit der Aussicht auf die Entrückung sollen sich die Christen trösten (1Thes 4,18). 

Erst nach der Entrückung baut der Antichrist sein Reich auf und die sogenannte Trübsal (auch Zeit der Drangsal für Jakob genannt) findet statt, in der Gott die Nationen richten und sich wieder seinem Volk Israel zuwenden wird. Danach kommt Jesus Christus in Herrlichkeit wieder, alle Menschen werden ihn erkennen, besiegt das Böse und richtet das 1000jährige Reich (Millenium) auf...

2 Bibelstellen dazu:
"Wenn aber der Sohn des Menschen in seiner Herrlichkeit kommen wird und alle heiligen Engel mit ihm, dann wird er auf dem Thron seiner Herrlichkeit sitzen" (Matthäus 25,31).

"Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Heidenvölker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen, da die Menschen in Ohnmacht sinken werden vor Furcht und Erwartung dessen, was über den Erdkreis kommen soll; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden. Und dann werden sie den Sohn des Menschen kommen sehen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit." (Lukas 21,25-27)

Sehr interessant ist auch Sacharja 14: http://www.de.bibleserver.com/text/SLT/Sacharja14%2C4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naemi777
08.09.2016, 07:53

Der Meinung bin ich auch.

1

An den Löchern in den Händen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gehört, er soll ein ungewöhnlich breites Kreuz haben. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sony8
07.09.2016, 22:02

Beste Antwort ich kann nicht mehr XD

0

Wenn es einen Menschen gibt, der zum Beispiel einen Typen, der ihn töten wollte trotzdem vergibt und ihn so liebt wie jeden anderen Menschen und alle Menschen liebt (sogar Hitler).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn alles weiß und dickflüssig ist.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sony8
07.09.2016, 22:03

war klar das so ein Kommentar kommen musste -.-

0

Ich schick Dir mal ein Bild von mir! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?