Woran erkenne ich welche Beeren giftig sind?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man muss die essbaren Sorten auswendig lernen. Dann erkennt man die Sträucher/Bäume an Blattform, Wuchsform, Farbe und so weiter. Es gibt sehr gute Bücher über essbare Wildpflanzen, jeder größere Bücherladen hat ein paar ganz brauchbare.

Stark giftige Beeren gibt es hierzulande aber kaum. Sogar vom Bittersüßen Nachtschatten hat eine einzelne Beere keine schlimmen Folgen. Es ist also harmlos, wenn du einzelne Beeren vom falschen Busch pflückst. Keine falsche Angst vorm Sammeln!

Größere Mengen solltest du aber nur von Pflanzen sammeln deren Art du (z.B. mit deinem Buch) sicher bestimmt hast.

quatsch .... du sprichst also aus Erfahrung? .... ich glaube deinen getippten worten nicht

0

Du muss lernen sie zu erkennen, Kosten kann´s alles manches nur einmal

So Überlebenskünstler sagen, dass gefährliche Früchte (und Tiere) Alarmfarben haben.

Abgelaufene tiefgefrorene Garnelen

Ich habe Garnelen die vor 2 Jahren abgelaufen sind, jedoch waren sie ununterbrochen tiefgefroren. Woran erkenne ich, ob die noch essbar sind?

...zur Frage

Woran erkenne ich eine reife Avocado? Einkaufstipp?

Ziemlich oft musste ich eine scheinbar reife Avocado wegwerfen, da sie nicht besonders schmeckte - eben nur weich war. Gibt es Tricks, worauf man beim Einkauf achten sollte, um eine Avocado zu ergattern, die eben auch über guten Geschmack verfügt?

...zur Frage

Hund hat beeren gefressen, giftig?

Mein Junghund (fast 1 jahr) hat heute Mittag auf der Gassi Runde ein paar rote Beeren gefressen und jetzt auf der abend Gassi Runde total Durchfall also richtig wasserdünn gehabt. Meine Schwester macht sich jetzt riesige sorgen dass sie vergiftet ist. Ich habe ein Foto von der Beere gemacht wisst ihr vielleicht ob die giftig ist? Die kleine hat während ich mit meiner freundin geredet habe ohne dass ich es gemerkt habe ein paar von den Beeren gegessen.

Das Bild habe ich eben gemacht deshalb ist es schon so dunkel.

...zur Frage

Beim braten rotfärbende Waldpilze, essbar?

Habe beim Pilze suchen Röhren-Pilze gefunden, Unterseite gelb Oberseite gelbbraun. Beim Braten färben sie sich rot und sind in keinem Pilzbuch als giftig zu erkennen, sehen eher aus wie Rotfußröhrlinge ohne roten Fuß, sind die eßbar?

...zur Frage

Flieder unterschiede?

Ich hab gelesen, dass einige "falsche" Flieder wie zum Beispiel der Sommerflieder giftig sind.

Wie erkenne ich, ob es sich um den "richtigen" oder einen "falschen" Flieder handelt? Beziehungsweise der falsche: Soll ich ihn auch nicht als Badezusatz verwenden?

Welche Arten von Flieder sind essbar bzw. wovon sind die Blüten essbar?

...zur Frage

Woran erkenne ich frühzeitig dass meine Spur zu ende geht?

Hallo, ich habe oft das Problem, dass ich garnicht merke dass meine Spur zu ende geht und dann einfach in die nächste weiterfahre ohne es zu merken, oder sehr spät merke. Wenn kein Schild da ist! Woran kann man erkennen, dass sie zu ende geht? Gibt es da irgendwelche Tricks?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?