Woran erkenne ich um welche Art von radioaktivem Zerfall es sich handelt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey =)
Es gibt ja alpha, beta+ und beta- Zerfall.
Beim Alphazerfall entfernt sich ein Heliumkern, sprich 2 Protonen und 2 Neutronen. Somit ist beim Element nach dem Zerfall die Massenzahl um 4 kleiner und die Kernladungszahl 2 kleiner.
Beim beta+Zerfall wandelt sich ein Proton in ein Neutron um. Somit bleibt die Massenzahl gleich, die Kernladungszahl wird um 1 kleiner.
Beim beta-Zerfall wandelt sich ein Neutron in ein Proton um, somit bleibt die Massenzahl wieder gleich, die Kernladungszahl steigt um 1.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
LG =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, wenn du rausfindest was nach dem Verfall fehlt, weiß Du, was "abgestrahlt" wurde und damit auch welcher Typ Strahlung es ist :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du Ordnungs- und Massenzahl hast, hast du kein Element, sondern ein Isotop.

Vor und nach dem Zerfall sind das dann 2 Isotope, keine Elemente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?