Woran erkenne ich ob stoffe upolar oder polar sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also normalerweise werden dir die Werte in einem Test angegeben (zumindest war das bei mir so)

*Chemieordner aufschlag*
*Brille aufsetz*

Wie du bestimmt gelernt hast, ist eine Bindung unpolar, wenn: die Differenz (das Ergebnis, wenn du die größere gegebene Zahl von der kleineren Abziehst) 0-0,4 beträgt.
Polar, wenn: Die Differenz 0,5-1,5 beträgt.
Ist die Differenz größer als 1,6-4, liegt eine Ionenbindung vor.

Gehen wir mal davon aus, dass dir Wasserstoff (H) und Lithium (Li) angegeben sind. Wasserstoff hat eine Elektronegativität von 2,1, Lithium 1,0. Dann ziehen wir 1,0 von 2,1 ab; das ergibt 1,1, daraus schließen wir, dass die Bindung polar ist.

War jetzt vielleicht mehr erklärt, als du gefragt hast, aber ich wollte auch einmal in meinem Leben schlau klingen :")

LG Topfpflaenzchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wissen möchtest, ob eine Bindung polar ist, dann schaust du im PSE nach den entsprechenden Elektronegativitätswerten und bildest die Differenz. Bei größeren Differenzen (bis ca. 1,7) liegt eine Polarität vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?