Woran erkenne ich ob mein Winterreifen noch 6mm hat.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich weiss von Sommerreifen empfohlene Mindestprofiltiefe 3mm und gesetzlich Vorgeschrieben min 1,6mm und bei Winterreifen 4mm bei winterlichen Strassenverhältnissen und auch 1,6mm wenn die Strassenverhältnisse nicht winterlich sind.

Das geht mit einem 2-Euro Geldstück, wenn der silberne Rand im Profil verschwindet sind es noch über 4mm.

in der Reifenlauffläche sind in den Rillen kleine Erhöhungen "Treadwaer indicator" (TWI) die entsprechen zwar der amerikanischen Norm DOT, sind aber zufällig auch 1,6mm, wenn die mit dem Restprofil bündig sind, ist der Reifen blank. Bei manchen Winterreifen sind diese TWI auch vorhanden allerdings mit 4mm, schau mal genau in Deine Profilrillen.

Gehe in ein gutes Reifenfachgeschäft und frage dort nach einem Profiltiefenmesser.

Das gibt es bei diesen Geschäften oft kostenlos als Werbung oder für einen Euro. Damit kannst Du ganz leicht die Profiltiefe Deiner Reifen messen. Wichtig ist immer die Stelle mit der geringsten Profiltiefe.

Auf einem Streichholz 6mm markieren und dann am Reifen kontrollieren

jetzt hab ich 2fragen: 1= lebst du in deutschland? 2= wenn ja soweit ich weiß müssen Reifen doch schon bei 1,6mm gewechselt werden oder nicht? nun zu deiner Frage: mit einem Profilprüfer geht das wohl am einfachsten. Oder eventuell haben deine Reifen einen verschleißanzeiger ob du nun aber welche hast kann ich dir nicht sagen (sind solche hervorstehen nopen im Profil wenn das Profil dort angekommen ist sind sie an der Verschleißgrenze)

kann man an fast jeder tankstelle prüfen

Werkstatt?

Oder: Im Baumarkt gibt es so kleine Plastikdinger, kosten wenig, die geben die die genaue Profiltiefe an.

Was möchtest Du wissen?