woran erkenne ich ob jemand lügt

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Der Lügner will und muss seine Lüge erzählen, denn sie ist es, die eine angebliche Wahrheit beweisen soll. Darum oft sehr detailreiche Schilderungen mit etwas zuviel Antrieb vorgebracht.. Gerade aber die Details sind es, die den Lügner wieder verraten. Der Lügner kann innerhalb der Lügengschichte nicht zeitlich hin und herspringen, ohne sich in Widersprüche zu verheddern. Auch Blickrichtungen verraten; zu starres in die Augenblicken genauso, wie auffallendes weggucken. Was mich interessiert: wie erkennt man eine Lüge in Geschriebenem?

hierzu gibt es auch interessantes aus dem bereich der Psychologie, schaut jemand beim sprechen nach links oben wird die phantasie bemüht (eventuell wird gerade etwas erfunden), beim blick nach recht oben jedoch das erinnerungsvermögen angestrengt. schwitzige hände oder handreiben etc können ebenso anzeichen für eine lüge sein, jedoch sei gewarnt wenn du hier verkäufer versuchst zu entlarven wird dies meistens nicht gelingen, den erstens glauben viele den mist den sie erzählen bzw zweitens sind die im lügen sowieso schon geschult

Da gibt es eine Menge Möglichkeiten, allerdings ist gerade das In die Augen Gucken kein Hinweis, denn gerade ein Lügner kann sehr wohl den Partner mit den Augen fixieren.
Das Problem ist aber, dass man das gegenüber gut kennen muss, um seine Reaktionen (die auch ganz andere Bedeutug haben können) richtig einzuschätzen.
Bei meiner Tochter war es früher ganz leicht: Sie griff nach einer Lüge immer in Richtung Mund, so als wolle das Gewissen ihr den Mund zuhalten. ;)

Einige Symptome für Lügen sind hier übersichtlich zusammengefasst, verbunden mit der eindringlichen Warnung, dass man Körpersprache auch missverstehen kann.
http://www.webevolution.at/mind-trick/lying-1.htm

Meistens haben Lügner/Betrüger Papier(e) in der Hand, aus denen sie vorlesen oder zitieren. Willst Du die Dir in Ruhe durchlesen, geht das aus irgend einem Grund nicht z.B. "weil die nicht aus der Hand gegeben werden dürfen"; "nur ein Exemplar dabei" u.s.w. . Du sollst nur unterschreiben und bekommst dann eine Ausfertigung (hinterher). Das ist meine Beobachtung auf Freistundenhöfen; so konnte ich Betrüger "schon von Weitem" erkennen!.

Wir werden sooft belogen, dass wir kaum noch in der Lage sind, Lügen wirklich zu erkennen.

Es fängt dummerweise in der Politik an, geht durch die gesamte Wirtschaft und im Privatleben ist es nicht anders.

Wenn du keine Lügner um dich haben willst, leb zuerst selber nach der Prämisse: Lügen lohnt nicht, also bleibe ich bei der Wahrheit. Die Folge ist: Du wirst Menschen kennen lernen, die selbst auch nicht lügen (Wollen/können), aber die Zahl deiner Freunde nimmt ab...

Habe auch einmal gelesen, dass Menschen, die nach rechts oben schauen bei der Antwort sich versuchen, wirklich zu erinnern. Wandert der Blick nach links oben wird evtl. die Phantasie angeregt...

....links oben.....hmmmm

Srubs?

0

Ich habe irgendwo gelesen oder gehört (weiss nicht wo) dass die puppilen grösser werden und der puls ansteigt stimmt das? Bin mir nich mehr so sicher

Wenn jemand nach einer Aussage die Lippen aufeinander presst!

Also, bei mir erkennst du es nicht, weil ich ja niemals lüge...allenfalls jetzt...ggg. Im Ernst: Lügendetektoren benutzen dazu auch nur die normalen Körperreaktionen. Sie messen die Steigerung des Blutdrucks, die Feuchtigkeit der Haut (der elektrische Widerstand der Haut wird verringert, wenn sie feucht wird) und noch andere Indizien (hängt von der Qualität des Detektors ab, wieviele Sensoren er hat). Aber da du ja in der Regel keinen Detektor zu Hand hast, kann ich auch nur auf die anderen Antworten verweisen, die körperliche Reaktionen beschreiben.

Ich glaube nicht, daß Politiker nasse Hände kriegen...

0
@neurodoc

Lach...das glaube ich auch nicht. Bei entsprechendem Training sind die Körper-Reaktionen durch den Gewöhnungs-Effekt wohl schon ganz weg bei Politikern.

0

Hier mal was wissenschaftliches: http://psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2004/153/pdf/beitraege_is_21.pdf

am interessantesten finde ich die nonverbalen Lügen- und Machtmerkmale ab Seite 137

wenn man lügen sofort eindeutig feststellen könnte, würde es niemand mehr tun.

Hundertprozentig geht das nicht, aber ein Hinweis kann z.B. sein, wenn jemand deinem Blick beim Sprechen ausweicht. Gegen gewiefte Lügner hast du aber kaum eine Chance.

Also, ich lügne nie! Oder kaum... Nicht mehr als ihr alle.

Hab gelesen, daß Lügner oft instinktiv eine Hand vor dem Mund halten, sozusagen, um sie zu "verstecken". Sind zudem oft nervös und kurz gebunden und weichen den Blick aus.

Sowie ich jetzt...

Ja, man erkennt deutlich die vvirtuelle Hand vor deinem Mund...ggg. Alter Lügenbold!

0
@Knowledge

Ach, das schöne Kompliment, in meinem hohen Alter! Da werd'ich noch ganz rot...

0

Wenn seine/ihre Nase lang wird!

Beim Lügen steigt der Blutdruck, es wird immer mehr Blut in die Nase gepumpt. Dadurch wird die Nase lang.

Da selbst eine Maschine (Lügendetektor) nicht 100% sicher bei der Entlarvung von Lügnern ist, dürftest du wohl schlechte Karten haben.

Was die meisten hier nicht verstehn ist, dass ein Lügendetektor nur Blutdruck, Hautfeuchtigkeit etc. misst. Aber was der Verhörte wirklich für Gefühle im Moment empfindet, kann kein Lügendetektor auf der Welt herausfinden.

In USA werden Leute ins Gefängnis geschickt, weil sie beim Lügendetektor eine positives Ergebnis hatten, aber in der Realität, unglaublich nervös waren, vielleicht erregt oder sogar unglaublich wütend.

Aber zu diesem: Ich finde heraus wer lügt und wer nicht Kram: Paul Ekman gibt Antwort (nicht nur auf das dämliche Lügen) sondern auch auf das Erkennen von Gefühlen und das richtige Handeln in solchen Momenten. Man kann auch mit Hilfe von diesen Büchern die ''Micro Expressions'0 erkennen.

0

Man kann Lügen durchaus feststellen. (Eine absolute Sicherheit gibt es natürlich nie.) Es würde aber den Rahmen sprengen, dies hier im einzelnen darzulegen.

Lügenmerkmale nehmen im Kriminologiestudium einen breiten Raum ein. Nur ein Beispiel daraus ist der Strukturbruch: Wenn z.B. ein Dialektsprecher in seiner Aussage plötzlich ins Hochdeutsche fällt, ist das zwar noch immer kein Lügennachweis, aber hier sollte man nachhaken. (Vorsicht; das ist jetzt sehr vereinfacht.) Es kommt aber noch eine Vielzahl weiterer Merkmale hinzu.

Es dauert allerdings eine Weile, bis man das kann.

Wenn Er Dir beim sprechen nicht in die Augen sehen kann .

Nicht ungefährlich... ;-)

Es gibt Leute, die können einem nicht in die Augen sehen beim Reden. Und das ohne zu lügen.

0
@Kabark

Also, das würde ich als Minderwertigkeitskomplexe bezeichnen. Wenn aber das Erzählte schon längere Zeit her ist und der Betroffene sich an etwas erinnern, schaut er meistens weg um sich konzentrieren zu können. Wenn er aber von einem Ereignis (z. B. vor 10 Jahren) erzählt und dir ununterbrochen in die Augen sieht ist es eine Lüge.

Man kann es merken auch durch immer stärkerem Ausschmücken (also detaillierteres Erzählen) der Geschichte erkennen.

Wenn das Erzählte auch nicht zu der Mimik, bzw. Gestik passt ist das auch ein Anzeichen.

und so weiter, und so fort

0

Kurze, aber auffällige Pause vor der Antwort kann ein Hinweis sein.

und: an die Nase fassen. Das ist ein ziemlich sicherer Beweis. Die Nase wird beim Lügen mehr durchblutet, juckt und dann fasst sich der Lügner unbewusst dran. Kann man wunderbar auch bei Interviews u.ä. beobachten.

0
@Tommmi2006

Entschuldige - das ist aber jetzt ein großer Blödsinn!.. Nichts als eine unbewußte Angewohnheit!! - Das mit der Pause, da ist schon eher was dran. LG

0

Wenn er/sie sich an die Nase fasst!

An wessen Nase?

0

Was möchtest Du wissen?