woran erkenne ich ob ich für mein mischpult eine passive oder eine aktive lautsprecherbox brauche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein sog. Powermixer hat Speakon Ausgänge f. Lautsprecher (zumind) neuere. Dort sind Endstufen eingebaut

Aktive Lautsprecher werden an passive Mischpulte angeschlossen sowie an andere Ausgänge wie z. B. Sub Out oder Monitor Out

Vorsicht aber beim Power-Routing, wenn die Endstufen auf Main oder Monitor stehen beim Powermixer, nicht noch aktive Boxen anschließen

Hast Du ein Foto oder Marke-Bezeichnung ?

Das erkennst du daran, ob zwischen Mischpult und Box noch eine Endstufe eingebaut ist. Bei kleinen Anlagen lohnen sich aber idR nur Aktivboxen ohne Endstufe. (für Passivboxen bräuchtest du eine Endstufe)

an der Beschreibung, an den Anschlüssen, an der Leistungsaufnahme...

Was möchtest Du wissen?