Woran erkenne ich ob eine Dreisatzrechnung proportional oder antiproportional ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir einfache Beispiele.

Ist von Arbeitskräfte in Bezug zu Zeit die Rede, ist klar, dass 2 Arbeiter weniger Zeit benötigen.

Ist von Preis und Menge die Rede, ist klar, dass eine größere Menge teurer wird.

Um Textaufgaben zu interpretieren, gibt es leider keine mathematischen Formeln. Das muss sich aus dem Zusammenhang erschließen.

Meistens ist es so, dass wenn das Signalwort "Zeit" oder "Arbeit" fällt, eine antiproportionale Relation gegeben ist, wenn "Menge" fällt, ist es proportional. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht logisch aus dem Aufgabentext hervor. Wenn Du sagen kannst "JE MEHR x, DESTO MEHR y" dann ist es proportional, bei "JE MEHR x, DETO WENIGER y" dann ist es antiproportional.

klassische Beispiele:
proportional: "JE MEHR Arbeiter, DESTO MEHR wird produziert"
antiproportional: "JE MEHR Maschinen, DESTO WENIGER Zeit wird gebraucht"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?