Woran erkenne ich in einer Strukturformel das es ein süßes Kohlenhydrat ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du mit süß, süß schmeckend ist, dann kannst du das erkennen indem du die Ordnung des Alkohols bestimmt.

Je höherwertiger der Alkohol ist desto süßer ist er.

Also ein Alkohol mit 3 funktionellen Gruppen ist schon etwas süß (zB Glycerin) Ethylenglycol ist ein zweiwertiger Alkohol (zwei Funktionelle Gruppen) und schmeckt auch schon süß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginaadrian
24.04.2016, 16:01

Also die genaue Frage ist: Vergleiche den Zusammenhang zwischen Struktur und der Eigenschaft "Süße" und angegeben sind die Strukturen von Glucose, Ethylenglycol, 1,2,3,4,5,6-Hexahydroxy-hexan und Glycerin (aber nicht die Formel mit den Ringen sondern die mit den Wasserstoffbrückenbindungen also den strichen dazwischen glaube ich)

0

an der Anzahl der Ringe. Ich meine so 3 bis 4 ist noch süß, darüber nicht mehr.

Musst aber selbst noch mal recherchieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginaadrian
24.04.2016, 16:02

Da sind ja nicht diese Ringe 

0
Kommentar von Ginaadrian
24.04.2016, 16:07

Also die genaue Frage ist: Vergleiche den Zusammenhang zwischen Struktur und der Eigenschaft "Süße" und angegeben sind die Strukturen von Glucose, Ethylenglycol, 1,2,3,4,5,6-Hexahydroxy-hexan und Glycerin (aber nicht die Formel mit den Ringen sondern die mit den Wasserstoffbrückenbindungen also den strichen dazwischen glaube ich)

0

Was möchtest Du wissen?