Woran erkenne ich eine Herrenlose Katze?

5 Antworten

Wenn sie nicht verhungert aussieht, dann gehe mal davon aus, dass sie einen Besitz hat und einfach Freilauf. Und Katzen können im Freilauf sehr weite Strecken zurücklegen, also mach dir keine Gedanken, die Katze scheint gut versorgt

Gerade die Katzen die Besitzer haben sind meist sehr freundlich (leider). Katzen die keinen Besitzer haben sind in der Regel recht scheu und die sind eher wie Wildkatzen.

Einen Chip kannst du nicht sehen, der ist unter der Haut eingepflanzt.

Bei einer Freigänger Katze ist es total normal, das die besonders in Dämmerung und bei Nacht in der Gegend rum läuft - ist es doch deren normale Beutezeit.

Je nachdem wen sie ruft - Kumpels oder Partner - können Katzen sehr laut werden. Manchmal hört man auch Katzen kämpfen, das ist dann sehr laut. Wenn eine Katze dann auch noch unkastriert ist dann schreien die oft die ganze Nacht wenn die rollig sind.

Chip kann man weder sehen noch fühlen, man kann ihn nur mit einem Gerät auslesen. Die kann man sich selbst kaufen oder man fragt Tierschützer ob sie eins zum leihen für ein paar Tage hätten, so kann man auslesen ohne das die Katze eingefangen werden muss.

In der Regel kannst du aber davon ausgehen das eine Katze die gepflegt aussieht, nicht abgemagert ist, keine Verletzungen o.ä. hat gut versorgt wird.

Und es gibt nunmal laute und leise Katzen, vor allem im Sommer sind Katzen, selbst kastrierte sehr hormongesteuert und dementsprechend mehr unterwegs.

DIe Katze wird irgendwo hin gehören... Wenn du sagst, dass sie gut aussieht und nicht abgemagert ist, wird sie ein Zuhause haben. Ein Halsband tragen meine zwei auch nicht, weil die Verletzungsgefahr bei Freigängern VIEL zu HOCH ist! Und wie willst du denn einen Chip, der unter die Haut transplaniert wird sehen können?! Lass die Katze einfach da wo sie ist. Genau auf diesem Wege habe ich früher nämlich meine erste Katze verloren! Eine Nachbarin ein paar Straßen weiter dachte dass die arme Mietze kein zuhause hat und hat sie angefüttert und sie bei sich eingesperrt! Lass die Katze einfach miauen. Es gibt nunmal Katzen die immer laut Miauen... habe ich auch eine... sie geht ebenso auf so ziemlich jeden zu und will gestreichelt werden... deshalb benötigt sie aber noch lange keine Hilfe oder ist Herrenlos.

Eine meiner Katzen ist auch so ein "Schreihals", ist aber kein Freigänger.

1
@tanztrainer1

Ja... das war meine schon als sie noch ein Baby war... immer am erzählen :-D

1

Klar, weil du einen Chip auch sehen kannst mit freiem Auge...

Wenn die Katze nicht abgemagert aussieht, dann machst du gar nichts. Auch nicht füttern oder sonst was!

Was möchtest Du wissen?