woran erkenne ich eine einbahnstraße (ich rede nicht von den schildern)

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Entgegengesetzter Richtung kann man in einer Einbahnstraße nicht parken wenn man sich an die Verkehrsregeln hält, also nicht verkehrt herum durch fährt.

Ein sicheres Indiz ist das aber auch nicht, es gibt viele Nebenstraßen wo die Anwohner verkehrt herum parken weil die Einbahnstraße von der sie kamen oder in die die später weg fahren die sozusagen zwingen in eine bestimmte Richtung zu fahren und wenn die dann vor ihrem Haus parken, parken die dann auch oft verkehrt herum - und in den Nebenstraßen gibt es sehr selten dafür ein Knöllchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch schon -praktisch kann jeder parken , wie er mag , wenn es auch NICHT erlaubt ist ! wollte damit sagen , das parkgewohnheiten anderer verkehrsteilnehmer nicht ein indiz für eine einbahnstrasse oder eine fahrtrichtung ist .-lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Autos dürfen in der Einbahnstraße nur in einer Richtung parken. wäre ja auch blöd zu wenden. oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Du merkst es , wenn dich viele fremde Menschen mit Lichthupe und oder vogelzeigen begrüßen

Gruß mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?