Woran erkenne ich eine Bibel von Jehovas Zeugen?

7 Antworten

Du erkennst eine Neue Welt Übersetzung daran, daß Neue Welt Übersetzung der Heiligen Schrift draufsteht.

Wenn es Dir um die Unterschiede zu anderen Übersetzungen geht, dann schau Dir hier mal die Antworten von Philipp59, kdd1945 und Abundumzu an:

https://www.gutefrage.net/frage/unterschiedliche-bibel

An den Formulierungen, denn der Text ist übertrieben streng-formal übersetzt, so wie sich niemand in deutscher Sprache ausdrücken würde. Die Neue-Welt-Übersetzung versucht, jedes einzelne Wort so genau wie möglich (Vermittlung der exakten Bedeutung oder zumindest der meisten Aspekte, die das deutsche Wort vom ursprachlichen Wort abdeckt) zu übersetzen und ignoriert dabei völlig den Kontext des Gesagten, gleicht also, was die Wörter angeht, in der Übersetzung eher einem Wörterbuch statt einer Berichterstattung. Bei den Sätzen wird jedoch vernünftig konstruiert, es handelt sich um fortlaufende deutsche Sätze. Diese übertriebene Genauigkeit ist hochproblematisch, weil sie leicht zu Missverständnissen kommen kann, die also kaum ohne genaue Kenntnis der Ursprachen vermieden werden können.

Hallo lukasne,

eine Bibel von Jehovas Zeugen erkennst Du an dem Schriftzug auf der Frontseite des Einbands (Deutsche Ausgabe):

Neue-Welt-Übersetzung der Heiligen Schrift

Zwei Vorzüge unter vielen möchte ich nur kurz ansprechen:

  • Der Eigenname Gottes "JEHOVA" erscheint an etwa 7.000 Textstellen in der Form, wie  in der deutschen Literatur bei namhaften deutschen Dichtern und Schriftstellern seit Jahrhunderten "eingebürgert".
  • Das sorgfältig erarbeitete Geflecht von Fußnoten und Querverweisen im Text erlaubt es auch Anfängern, mit dem Bibellesen im NT zu beginnen, weil stets der Rückgriff auf die entsprechende Stelle im AT ermöglicht wird.

Grüße, kdd

Was möchtest Du wissen?