Woran erkenne ich, dass in einem Bett Milben sind?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hausstaubmilben sind immer und überall. Allergisch reagieren die Menschen auf die Ausscheibungen der Hausstaubmilbe. Regelmässig absaugen und Allergikerbettwäsche kann Erleichterung verschaffen.

Wenn man allergisch ist was sind dann da die sympthome?

0

Milben brauchst du nicht suchen. Die sitzen in jeder Textilie, besonders Betten und Teppichen. Ich habe mal gesehen, dass es was bringt, wenn man die Dinge einfriert. Aber wie will man das schon mit dem ganzen Bett machen. Saug die Betten regelmäßig ab. Ansonsten sind die Tiere doch relativ harmlos, es sei denn du bist gegen sie allergisch.

Du kannst dir sicher sein, in JEDER Matratze die im Gebrauch ist sind Milben.´Die Biester ernähren sich von deinen abgefallenen Hautschuppen. Die Viecher kann man nicht vermeiden, nur reduzieren. Es gibt Hygieneuternehmen die eine Professionelle Reinigung mit einem sehr starken Spezialstaubsauger anbieten.

Ja das stimmt leider, daß in jedem Bett sich Milben befinden. Als Allergiker solltet Du darauf achten, daß Du Allergikermatratzen mit waschbarem Bezug und Allergikerbettwäsche die ebenfalls waschbar ist benutzen.Die Matratzenbezüge und Bettwäsche etwa alle 3 bis 6 Monate waschen. Dann sind erst mal die Milben kurzzeitig draußen.

Milben sind in JEDEM Bett, find dich einfach damit ab. Falls Du Allergiker bist regelmäßig Matratze abklopfen & saugen und regelmäßig Bettwäsche wechseln.

Matratzen soll man nicht abklopfen. Das schadet denen. Wenn man allergiker ist, am Besten eine Matratze mit waschbarem Bezug kaufen und den regelmäßig waschen. Es gibt auch Matratzenbezüge mit dem "Nomite"-Siegel. Das Steht dafür, dass der Stoff so fein gewebt ist, dass Milben nicht rein oder raus können. Das hilft ein wenig, garantiert aber natürlich nicht auf Dauer, die Milbenfreiheit auf dem Bezug...

0

Die brauchst Du nicht erkennen - die sind da!!!!! In jedem Bett, also auch in Deinem...LG

hallo... ich arbeite in einem möbelfachgeschäft...!es gibt bestimmte matratzen wo sich keine milben einnisten können...was hast du denn für eine matratze? liebe grüße

Soviel ich weiß sind im Bett immer Milben. Sind natürliche Begleiter auf unserer Haut.

Wie alt bist DU? Es ist doch allseits bekannt, das Sie überall sind. Selbst zig Viecher auf deinen Wimpern...iihhhhhh. Was Du machen kannst? Du kannst Dir z.B. einen Staubsauger kaufen, mit einer Milbendüse (Vorwerk) aber auch so bekommst Du sie nicht alle weg. Einige schon, aber was meinst, wieviel Millionen da sind? Bah.. Nicht dran denken, ist die beste Lösung ;-)

Durch meine Tiere kenne ich mich etwas aus - Es gibt Produkte mit dem Extrakt des - Ninbaum - Damit spühe ich das Hundebett aus, und den Hund auch , hilfreich auch gegen Zecken. Ganz kann man die Biester sowieso nicht vermeiden. -

Wenn Du mehr wissen möchtest frag mich einfach.

Was möchtest Du wissen?