Woran erkenne ich, dass meine Katze ihre Babies bekommt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi maschihaschi, also bei meiner katze war es so das sie unruhig und verwirrt gewirkt hat. du solltest auf jeden fall eine wurfkiste für sie bereit stellen nur eine decke oder handtücher rein legen und mehr nicht.wenn sie dich dabei haben möchte dann wird sie das schon zeigen indem sie sich immer wieder nach dir umdreht und am besten du gehst ihr dann nach. hier noch ein tipp: wenn du bei der geburt dabei bist dann kannst du den bauch deiner katze ganz VORSICHTIG ein bisschen massieren wenn sie das nicht will dann lass es aber eigentlich entspannt sie das. und dann kann ich nur sagen : viel spass mit den kitten und alles gute für deine werdene katzenmama!

erst mal ruhe bewahren... um so nervöser man selber ist wird die katze das den auch...

drücke mal vorsichtig ihre zitzen wenn da milch raus kommt wird die geburt los gehen...

hier kannst du noch mal genau lesen http://www.gukamien.de/geburt.htm

Entspanne dich, Tiere regeln das alles ganz für sich. Du wirst es wahrscheinlich nicht einmal mitbekommen wenn sie wirft, denn (und ich weiß das von meinen Katzen) sie ziehen sich zurück und machen das mit sich aus. Und irgendwann schleppen sie mal eines der Kleinen zu dir oder zeigen dir wo der Wurf liegt. Vorausgesetzt die Katze hat genügent Rückzugsmöglichkeiten.

wenn sie schon presst,ist sie wohl schon mitten im geschehen.

0
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?