Woran erkenne ich bei einer Hündin, ob diese schon mal Welpen hatte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist unterschiedlich, aber bei Hündinnen, die noch nicht geworfen haben kann man die Zitzen kaum sehen

meine esma (french bully) hat sehr große zitzen, hat aber noch nie geworfen

0
@surfina48

ja das ist sie jedesmal aber ihre riesigen zitzen hatte sie bereits vor der ersten läufigkeit

0
@phaseeve

richtig! die Größe der Zitzen ist kein Merkmal. ist genau wie bei uns Menschen......

meine Hündin hat auch sehr ausgeprägte Zitzen, war noch nie scheinschwanger und noch nie tragend!!

0
@fischerhundefan

das ist alles quatsch, man sieht die zitzen auch bei hündinnen die noch nie geworfen haben und scheinschwanger wird JEDE hündin nach JEDER läufigkeit, nur bemerkt man es nicht immer

0

Wir kenne Züchter verschiedener Rassen und man kann eigentlich gut sagen welche schon mal einen oder mehrere Würfe hatte. Bei einer Hündin die nie junge hatte hängt das gesäuge gar nicht oder nur kaum, hatte sie jedoch schon einen Wurf hängt das gesäuge schon etwas.

mit den zitzen eines hundes ist es wie mit den brustwarzen eines menschen, die können durchaus unterschiedlich sein von person zu person. deshalb ist es daran eher nicht auszumachen

Das ganze Gesäuge ist ausgeprägter, als bei "Jungfrauen". D.h. die Zitzen deutlich sichtbar ( keine kleinen Knöpfchen ) und beide Milchleisten sind etwas lose am Bauch runter. Kommt darauf an, wie arg sie strapaziert worden ist. Selbstverständlich ist auch das Geschlechtsteil größer ausgebildet, nicht mehr ein ganz kleines Nüßchen.

es ist nicht unterschiedlich und ich verstehe nicht wie man für diese unqualifizierte antwort einen stern bekommt!

bei hündinnen die noch nicht geworfen haben, siehst du die zitzen kaum.und hundehalter die mit ihren hündinnen zu sog. "schönheits-ausstellungen" gehen, werden ihre hündinnen aus diesem grund nicht decken bzw. nicht werfen lassen.

Den Stern hat die Antwort erhalten, weil eine Tierheimleiterin das gleiche gesagt hat... ich wollte aber nochmal nachfragen, weil es damals schon unstimmigkeiten gab - ich fühlte mich halt bestätigt. Sorry, dachte es wäre richtig

0

Was möchtest Du wissen?