Woran erkenne ich Baumwollstoff?

2 Antworten

Mit etwas Fingerspitzengefühl hat man das im "Griff". Wenn ich einen Stoff anfasse, spüre ich das meist, weil sich Baumwolle recht carakteristisch anfasst. Ein Knittertest st auch hilfreich. Baumwolle knitter sehr, wenn man es zusammendrück, allerdings auch Viskose.

Brenntest ist nicht schlecht, Baumwolle brennt, Synthetik schmort und stinkt. Es gibt aber auch Mischgewebe. Ein Bügeltest mit hoher Temperatur wäre auch möglich, Naturfasern wie Baumwolle und Leinen verträgt hohe Hitze.

Geh einfach an deinen Kleiderschrank und schau in die Schildchen, dann fasse die Sachen an, du wirst schnell den Unterschied merken.

Wenn du Stoff kaufst steht das dabei. Wenn du schon Stoff hast kannst du auch die Brennprobe machen, wenns brennt ist es eine Naturfaser, wenn es schmilzt Polyester.

Was möchtest Du wissen?