8 Antworten

Um es dir einfach noch mal an einen richtigen Beispiel zu zeigen:

Charakteristisch für einen PCIex16-Slot ist die Klinke am Ende des Steckers.

 - (Computer, PC, Hardware) Hier nochmal an deinem Mainboard gezeigt - (Computer, PC, Hardware)

Das sieht man an der Größe :D der x16 ist natürlich der Größte, welcher für die Grafikkarte gedacht ist. Die mit den kleineren Zahlen sind die kleineren.

Bauteil für PCI-E fehlt?

Hallo,

am Anfang muss ich sagen das ich kein Experte in Sachen Computer bin, ich wollte meinen PC aufrüsten und habe eine WLAN Karte mit PCI-E Anschluss gekauft. Jedoch musste ich feststellen, dass an meinem Mainboard anscheinend ein Teil fehlt, wo ich die Karte in den Slot einschieben kann. Auf dem Mainboard steht nur „PCI-E x1“ (in etwa wie im Bild). Kann ich das Teil einzelnd kaufen bzw. kann man überhaupt da einfach am Mainboard etwas anstecken? Habe ich etwas übersehen?

Die Wlan Karte: https://m.notebooksbilliger.de/asus+pce+ac51+wlan+pci+express+karte/?nbb=pla.google_&wt_cc2=910-0002_Zubeh%F6r_264558&gclid=EAIaIQobChMInvTQ743v2gIVj5IYCh3A8w1fEAQYASABEgKgivD_BwE

...zur Frage

Onboard Grafik funktioniert nicht wenn etwas im PCIe x16 Slot ist

Wenn ich meine Grafikkarte in den PCIe x16 Slot stecke bekomm ich kein Bild von ihr, Stecke ich sie aber aus und benutze nur das Mainboard, bekomm ich eins. Jeder würde nun sagen, dass die Grafikkarte kaputt ist.

Aber eben hab ich etwas entscheidendes getestet.

Wenn ich meine WLAN-Karte nehme und sie vom PCIe x1 Slot in den x16er Stecke bekomme ich von meinem Mainboard kein Bild. Dabei ist es bei PCIe egal, ob ich eine kürzere Karte in einen längeren Slot stecke. Benutze ich für die WLAN-KArte den entsprechenden x1 Slot, funktioniert alles einwandfrei...

...zur Frage

Was sind PCI Slots?

Wer kann mir sagen wofür diese PCI-Slot sind ?

-PCIe x16

-PCIe x8

-PCIe x4

-PCIe x1

-PCI-X

-PCI

-AGP

Danke für eure Antworten :*

...zur Frage

Kann ich meinen Grafikkarten - Slot wechseln?

Hallo Leute Ich habe an meinem Mainboard Pci - Slots Doch ich habe im Internet gelesen, das Pci schlecht ist & es nicht so gute Grafikkarten für Pci Gibt. Hab aber auch gelesen, das es Für Pci Express bessere Grafikkarten gibt. Und meine Frage ist, ob man die Slots wechseln kann, oder muss ich mir ein neues Motherboard kaufen?

Danke schonmal im vorraus :-)

Lg Babyboy2166

...zur Frage

Stimmt mein Wissen über PC's?

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung von Coffee Lake auf Intel's Basis, gibt es zwar noch die Sockel 1151, die auch bei Skylake-X benutzt wurden. Da sollte man sich aber nicht bei der Komponentenwahl verwirren lassen! Die Mainboards Z170 und Z270 sind für die 7. Gen der i3, i5 und i7 Prozessoren gedacht und die Z370 Boards für die 8. Gen, der neueren und zukunftssicheren Version der i3, i5 und i7 Prozessoren. Man erkennt das daran, dass bei der 7. Gen die Prozessoren ix-7xxx (z.B. i7-7700K) und die der 8. Gen ix-8xxx (z.B. i7-8700K) genannt werden. Außerdem sind die Z Boards auch Übertaktungsfähig, was für mehr Zukunftssicherheit spricht. Dann muss man noch drauf achten, wie viele Kerne vorhanden sind. Dabei sind meistens mehr besser, allerdings muss man auch auf die Taktfrequenz achten. Der i7-7700K hat 4 Kerne und einen Takt von 4.2GHz und kann auf 5GHz mit einer AiO WaKü getaktet werden. Der i7-8700K hat zwar nur einen Grundtakt von 3.7GHz, kann aber auch auf 5GHz übertaktet werden und hat sogar 6 Kerne. Des weiteren muss man darauf achten, dass das Mainboard eine hohe Taktfrequenz des RAM's unterstützt (muss heutzutage eigentlich nicht mehr als 3600MHz sein).

Außerdem finde ich M2 SSD's zukunftssicher. Diese werden direkt auf dem Mainboard verbaut (haben dort einen vorgesehenen Slot) und sind rund 5 mal schneller, als SSD's, die man über SATA anschließt (man merkt den Unterschied aber nicht wirklich).

Apropos SATA. Davon sollten mind 6 6GB/s Ports anliegen. Diese sind für Festplatten, Laufwerke usw gedacht. Anschlussstellen am Board sollten des weiteren 4 USB 3.0/3.1 Ports sein, 1-2 HDMI Ports, 7.1 Sound-Ports, LAN-Port und vllt auch USB 2.0 Ports. Dann sollten mind. 2 PCIe x16 Slots verfügbar sein (auch wenn ich nicht viel von SLI/Crossfire halte, da dort die erste GraKa auf die zweite warten muss und Mikroruckler entstehen. Deswegen macht SLI/Crossfire nur bei GTX1080ti, oder Titan V, o.ä. Sinn).

Beim RAM muss man auf die Taktfrequenz und CL (CAS Latency) achten. Dabei rechnet man einfach (2CL)/Taktfrequenz und kommt auf einen Vergleichswert zu anderen RAM-Modulen. Dabei sollte ein Ergebnis von 0,01 der Richtwert sein. Des weiteren würde ich 16GB RAM empfehlen, für aber Low-Budget reichen 8GB auch noch aus, bringen aber insgesamt weniger FPS. Dann sollte man noch darauf achten, dass es zwei Module sind, die auch Dual Rank kompatibel sind. Das bringt eine höhere Geschwindigkeit ^^

Bei der GPU muss man auf die Taktfrequenz und den Videospeicher (VRAM) achten. Die Taktfrequenz sollte für gute GraKa's bei mind. 1800MHz liegen und der VRAM sollte wirklich mindestens 4GB sein.

Wenn ich falsch liege, berichtigt mich bitte. Ich eigne mir gerade erst Wissen an. Würde mich auch freuen, wenn mich wer über AMD aufklären könnte, obwohl Videos da auch abhilfe schaffen ^^

...zur Frage

Ich möchte mir ein Pc aus gtx 1070 und ryzen 5 1600 bauen, aber nicht warten bis der Mining Hype vorbei ist. Passt das?

Ich will als Mainboard das Asus Prime B350 Plus verwenden und mich nach einer Übergangskarte umschauen, welche nicht mehr als 40 Euro kosten sollte. Gebrauchte Hardware möchte ich nicht kaufen, da ich Angst habe dass die Karte meinen anderen Komponenten schadet. Ich habe bei Google Shopping die GT 710 gefunden, die hat aber PCIE 2.0 und da habe ich mich gefragt ob die auch ans Maiboard angeschlossen werden kann? Ich möchte erstmal nur Minecraft zocken bis ich die neue Graka habe, daher ist mir die Leistung egal. Passt die Graka zum Mainboard, und wenn nein, habt ihr noch andere Ideen?

LG, euer Joe (welcher immernoch auf seinem 8 Jahre alten Laptop hockt :D)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?