Woran erkenn ich einen offenen und einen geschlossenen Regelkreis - es geht um Studiumsfach Regelungstechnik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im englischen ist es einfacher, die sprechen, vom closed loop.

Beim Regelkreis wird eine eine Stelle geben, an der ein Sollwert von einem Istwert abgezogen wird.

Das Prinzip der Regelung ist, das die signifikanten PT1-Glieder durch den Regler kompensieren, also kürzen. Somit werden die Reglerterme auf dem Bruchstich stehen und die Streckenterme 1/1+pT eben unter dem Bruchstich. 


Beim Open Loop findet keine Rückführung des Istwertes statt, also "reagiert" die "Steuerung" nicht auf Veränderungen.

Wenn Du weist, dass z.B. ein Ofen in 60min. heiss ist, dann kannst Du den Ofen 60Minuten einschalten und er ist heiss. Nun hat aber jemand den Ofen vorgeheizt. Wenn Du nun den Ofen 60 Minuten einschaltest, dann ist er zu heiss. Also muss man die Temperatur messen und dann rechtzeitig abschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir einen oder mehreren Sensoren aufgefallen sind, dann lässt sich ein geschlossener Regelkreis feststellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?