Woran erkenn ich den Unterschied zwischen Sommer- und Winterreifen?

5 Antworten

Die Frage ist berechtigt.

Also wenn auf dem Reifen M u S steht, dann ist das noch lange kein Winterreifen.  Das heißt Matsch und Schnee/umgangssprachlich und kann auch ein Sommerreifen sein. Nachbar hat solche Reifen drauf. Ständig nervt seine Werkstatt, es seien keine Winterreifen.

Und siehe da, es stimmt. Winterreifen haben ein anderes Profil. Auf seinen Reifen fehlt die Schneeflocke. Mit Schneeflocke sieht das Profil anders aus. Nämlich wie ein Winterreifen.

Trotzdem werden die Dinger als Winterreifen angeboten. Ist doch legal, mit unwissenden Kunden Geschäfte zu tätigen. Such die Schneeflocke, dann ist es auch ein Winterreifen.



Nur dass in der StVO das Schneeflockensymbol nicht definiert ist.

Lt. Gesetzgebung ist ein Reifen nur ein Winterreifen wenn er mit M+S gekennzeichnet ist.

Will man einen guten Winterreifen so sollte man sich einen kaufen der beide Kennzeichnungen hat. Kauft man einen Reifen der nur die Schneeflocke trägt, so hat man lt. StVO keinen Winterreifen...

Nach Gesetz ist ein M+S-Reifen ein Winterreifen...

1
@RainerB76

Das stimmt, jedoch steht auf so manchem Chinasommerreifen auch M +S. Das Zeichen ist nicht geschützt.

1

Eine Kennzeichnung M+S und eine Schneeflocke zeichnen einen Winterreifen aus...

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Winterreifen hat das M+S plus Schneeflocke drauf

Steht auf dem Reifen: M+S (Matsch und Schnee) und eine Schneeflocke.

Was möchtest Du wissen?