Wonach entscheidet sich, ob ihr etwas gut oder richtig findet?

gut oder richtig

Das ist kein Gegensatz. Deine Frage macht keinen Sinn.

12 Antworten

Ich denke eher beziehungsorientiert, d.h. ob etwas gut für die Beziehung ist oder nicht. Beispiel: Es ist schlecht, dass eine Frau sich von ihrem Mann oder Partner unterdrücken lässt, weil er ein Unterdrücker bleibt und sie eine Unterdrückte. Gut wäre es, wenn sie einen Schuss von den Bug setzen würde oder noch besser: Wenn er von sich aus zur Einsicht käme, dass sein Verhalten schlecht ist.

Kleine Korrektur: Du hast da etwas falsch gehört. Es heißt: jdm. einen Schuss vor den Bug geben. Der Bug ist das Vorderteil eines Schiffs, das Heck ist das Hinterteil. Der idiomatische Ausdruck kommt aus dem Krieg, und zwar ist damit gemeint, dass man ein Kriegsschiff nicht beschießt, aber dem Schiff einen Warnschuss direkt vor die Spitze gibt. In deinem Satz heißt es also "(...) wenn sie ihm/ihrem Mann einen Schuss vor den Bug geben würde."

1
@spanferkel14

Ach so, ja. Vor den Bug natürlich. Hoffe, du hast den Tippfehler ohne schwere Traumatisierung überlebt und danke dir für die Korrektur.

1
@emilia32

Ja, hab ich. Ich fand es nur komisch. Aber du musst auch die Person nennen. Sonst hat der Satz keinen Sinn.

1

Du wurdest bereits darauf hingewiesen, dass deine Frage nicht den angedeuteten Gegensatz beinhaltet.

Voraussetzung für eine Entscheidung ist die notwendige Kompetenz - ich muss mich auf dem betreffenden Gebiet gut auskennen.

Entscheidungen zu Problemen die relative Aussagen beinhalten - z.B. gut-schlecht / wahr-unwahr - entscheide ich nach meinem persönlichen Ermessen, wobei ich aber darauf hinweise, dass es meine und nicht zwingend eine allgemeingültige Meinung ist.

ist natürlich relativ! Könntest genau so gut fragen was man für gut und was für böse hält! Kommt immer auf den eigenen Standpunkt an!

Der der für die eigene Sache kämpft ist meist der Freiheitskämpfer, der gegen einen selber kämpft ein Terrorist...!

Die Perspektive entscheidet....!

In aller erster Linie wohl, ob es meinen ganz persoenlichen Vorstellungen entspricht!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So einfach heruntergesagt, beinhaltet jedes ethische Framework aber ein Backup mit großer Anzahl an literarischer Aufbereitung im Bereich der Philosophie:

Utilitarismus
Konsequentialismus
Kategorischer Imperativ

Was möchtest Du wissen?