Womit wurde auf dem mittelalterlichen Markt gehandelt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab gehört dass vor der Erfindung des Geldes getauscht wurde. Wenn man etwas wollte, musste man was anderes dafür hergeben.

Auf den mittelalterlichen Märkten wurde mit allem gehandelt, was von der Landwirtschaft in der Gegend produziert wurde und was von Händlern aus fernen Ländern geliefert wurde. Da Amerika im Mittelalter noch nicht von Europäern entdeckt war, gab es keine Kartoffeln, Tomaten, Mais usw. Gezahlt wurde mit den je nach Gegend üblichen Münzen.

Wenn man Gold oder Silber hatte wurde damit gezahlt. Ansonsten wurde getauscht

Was möchtest Du wissen?