Womit wird Progesteronmangel schulmedizinisch behandelt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt auf den Arzt an, welche Methode er bevorzugt. In der Regel ist es ein Gel oder Salbe, weil es transdermal am besten aufgenommen wird.

Ich habe einen sog. Speicheltest veranlasst und Progesteron in D4 veordnet bekommen und ´bin begeistert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirarmor
11.01.2017, 18:55

Mo-ment. D4, das sind doch Globuli? Ich spreche hier nicht von Homöopathie. Schulmedizin.

0

Was möchtest Du wissen?