Womit vermeide ich Mückenstiche natürlich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe mal gelesen, dass Nelkenöl sehr effektiv sein soll! Angeblich können die Flieger den Duft absolut nicht abhaben. Man findet darüber auch zahlreiche Infos im Internet.

Mücken mögen ätherische Öle nicht, also z.B. Zitrone, Eukalyptus, Minze, Zimt, Lavendel, Nelke. Es gibt Öle damit (z.B. Nelkenöl aus der Apotheke), die du zwischen deine Körperlotion mischt. Dann damit eincremen, das ätherische Öl nicht pur benutzen.

Es gibt auch spezielle Kleidung, die Mückenstickfest ist. Citronella wirkt zwar, aber längst nicht so gut wie die chemischen Mittel.

hagebutten-spray mit citrusöl. einfach eincremen und schon bist du sie los....

super Antwort! Danke! Probier ich diesen Sommer auch aus.

0

Insekten mögen Zitrusfrüchte nicht. Vielelicht könntest du ein Aromaöl mit Zitrusduft oder so was ausprobieren.

Auch habe ich gehört dass Teebaumöl sehr gut helfen soll, da Insekten das Zeug hassen :) Allerdings ist der Gerucht dann auch nicht für jeden Menschen der angenehmste.

Manche nehmen Teebaumöl. Riecht aber imo auch für Menschen ein bissl zu extrem.

Mücken sind verrückt nach Milchsäure. Wer viel schwitzt, eine natürliche Hautflora hat, ist anfälliger für Mückeninvasionen und Stiche. Den Tipp mit der Zitrone finde ich super. Antitranspirant mit Zinkoxyd auf den gesamten Körper verteilen, dürfte auch helfen.

Teebaumöl. Hinterher kannst du dich aber bestimmt selbst nicht mehr riechen da das wirklich in der Nase beißt..

Probiers mit Teebaumöl! ;)

Gibts in jedem gut sortierten Drogeriemarkt.

Mit Zitronensaft einkremen.

Aber das wirkt natürlich nicht so gut, wie die chemischen Sprays.

Was möchtest Du wissen?