Womit schmiert man Aluminium?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aluminiumoxid ist relativ hart, bevor da fetten oder ölen (wieder) hilft, muss das Oxid weg. Abkratzen oder mittels geeigneter Säure.

Blankes Alu dann wieder mit dickem Fett schmieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doppelseitige Teflon-Klebebänder wirken hier auch Wunder, falls genügend Platz dazwischen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atoemlein
17.02.2016, 00:44

Verstehe ich nicht ganz. Ich will ja nicht kleben, sondern schmieren. Und das Material ist recht unter Druck, das würde doch aufgeklebte Gleitflächen zerreissen?

Oder meinst du, mit den Klebebändern den "Rost" entfernen?

Platz ist aber eh kaum dazwischen.

0

Silikonspray bzw. -öl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atoemlein
17.02.2016, 11:25

Hab's probiert, nützt nichts.

0

Was möchtest Du wissen?