Womit Pflegt ihr eure Piercings?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NaCl Lösungen in geringer Konzentration sind gut. Auf Schleimhäuten eignet sich Kamille gut. Zur äußeren Anwendung nimmst Du Octenisept. Ist zwar ein Desinfektionsmittel, aber komplett ohne Alkohol, da es auf organischem basiert.

Salzwasser/Kochsalzlösung/Meersalznasenspray ist ausgezeichnet geeignet während Octenisept und Prontolind (die sehr gut für alle anderen Piercings sind) völlig ungeeignet sind.

Octenisept ist, genau wie Prontolind, nicht für den Knorpel geeignet da knorpeltoxisch - es sollte deswegen auch nicht empfohlen oder angewendet werden, Salzlösung ist genau die richtige Pflege..

https://de.wikipedia.org/wiki/Octenidin#Nachteile

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Kann man einen Helix (Ohr-Piercing) auch raus machen, ohne dass das Loch zuwächst?

Ich möchte mir gerne einen Helix stechen lassen, doch bin mir nicht sicher, ob ich dies tun werde wenn ich ihn nie raus machen kann, ohne dass das Loch gleich wieder zuwächst...

Auf einigen Seiten habe ich nämlich genau das gelesen (und ebenfalls, dass es oft zu Entzündungen. ..kommt).

Könnt ihr bitte wie Erfahrungen schreiben, ob (und wie schnell ) der Sich zuwächst?

Danke im Voraus, eure Flame

...zur Frage

Womit schminkt man Augenringe weg?

Ja, ich hab schon mal in der Bravo-Girl von Concealern gelesen, nur da war ich mir im Ladne unsicher. Womit kann man außer Concealer und diesen "Anti-Augenringe-Stiften"(die, die manchmal in der Werbung kommen) Augenringe wegschminken?

...zur Frage

Wie soll ich meinen neuen Bauchnabelpiercing desinfizieren?

Ich bin zur Zeit in der Türkei. Heute habe ich mir ein Bauchnabelpiercing stechen lassen in einem Silberladen ..... Es war alles sehr hygienisch etc. Jedoch habe ich weder ein Pflaster bekommen noch habe ich etwas zum desinfizieren bekommen.. Womit kann ich jetzt desinfizieren? Ich habe gelesen, dass es mit kaltem Kamilletee gehen soll.. Kann ich das jetzt ca 5 Stunden nach dem stechen machen? Danke, lg

...zur Frage

womit am besten dehnen?

Hey Leute! ich möchte mir das Ohrloch bis auf 2 mm dehnen und mich bis 10 mm hocharbeiten, weiß aber nicht womit ich am besten (Schnecke, Sichel oder Stab) dehnen soll. womit dehnt ihr bzw. womit habt ihr eure besten Erfahrungen und wie geht ihr beim dehnen vor?? Lg Chiara

...zur Frage

Lohnt es sich, einen Glasradierer zu holen?

Habe gelesen, sie sind für Bleistift und Tusche, womit ich auch arbeite.

...zur Frage

Wildfleisch an meinem Helix wie wegkriegen?

Hey, habe seit ca 3 Tagen extrem viel von diesem „Hautknubbel“ an meinem Helix, also Wildfleisch.. Es ist nicht offen, entzündet usw aber ich will das weghaben. Hatte früher schonmal bisschen von diesem Wildfleisch an meinem Helix, hab dann von der Piercerin was bekommen womit das wegging. Da ich das jetzt nicht mehr hab, habe ich das heute nochmal gekauft, aber weil dieses Wilfleisch größer geworden ist als damals und das so schnell ging, hab ich jetzt iwie Angst, dass das nicht mehr weggeht.. Hat einer von euch schonmal Erfahrung damit gehabt oder habt ihr Tipps womit das am schnellsten weggeht? Am besten das es auch wegbleibt und sich nicht wieder neu bildet.. Danke im voraus für Antworten:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?