Womit muss ich rechnen was auf mich zu kommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, was der Staatsanwalt dazu sagt. 

Sollte öffentliches Interesse bestehen, kannst du dich auf ein Strafverfahren wegen (Schwerer-)Körperverletzung einstellen.

Da kann je nach schwere der Tat bla bla bla bis zum Bunker alles rausspringen.


Sollte keines bestehen gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Verläuft sich im Sand und du hörst nie wieder etwas davon.
  2. Zivilprozess, weil der Mann sich verklagt. Dort kannst du auf Schadenersatz verknackt werden kannst.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Körperverletzung, je nach Schwere kannst du dafür auch ins Gefängnis kommen, allerdings bin ich kein Jurist, also kann ich dir das nicht genau sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du?  Möglicherweise kommt Jugendstrafrecht zur Anwendung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na da hast du ganz gut zugelangt was dir noch teuer kommen kann, denn der oder das Opfer kann Schmerzensgeld verlangen und eventuell ihm seine Versicherung die Kosten für die Zähne und so weiter das dürfte sich rentiert haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?