Womit kann man sich am besten Selbstständig machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Laß dich doch erstmal vernünftig beraten? In jeder guten Idee steckt potenzial! Du musst nur dahinter stehen und etwas Geld im Rücken haben damit du sowohl Marketing als auch Ware einkaufen kannst. Und was besonders wichtig ist, das du Geld zur Seite legst das dir min. fürs erste Jahr garantiert das du Miete, bzw. deine Nebenkosten auch bezahlen kannst wenn du nichts verdienst. Das Geld muss dann aber passe sein für deinen Laden es darf nur zum "Über" Leben genommen werden. Ich kann dir ne gute Fa. in Sachen Gründung vorschlagen dort gibt es die Erstberatung sogar kostenlos (auch Telefonisch ). Viel Erfolg

Ganz ehrlich: Wenn ich eine bessere Idee hätte würde ich es selber machen...ich finde es mutig, aber ebenso riskant. Kommt auch auf den Standort, die Konkurrenz dort etc. an...viel Glück :-)

Es kommt ja auf die Struktur deines Wohnortes an. Gibt es nicht viele Kinder, ist ein Laden mit Kindersachen sicherlich zum Scheitern verurteilt. Gibt es denn bei euch schon Kinderläden? Bedenke, heute haben die Familien immer weniger Geld und kaufen ihre Kinderanziehsachen oft lieber beim Discounter als in einem kleinen Laden. Hier und in der Umgebung machen fast alle kleinen Läden, egal was sie anbieten, nach kurzer Zeit wieder zu. Ist leider im Moment ein schlechter Zeitpunkt.

Ich hab selber eine vier jährige Tochter und weiß wie teuer Kindersachen sein können. Ich will keinen Laden auf machen wo es teure Sachen gibt sondern wo für jeden was dabei ist.

0
@Bianca2709

Sowas gibts bei uns . Die Inhaberin hat nur 3 Tage die Woche nen halben Tag auf und verkauft nur in Komission. Dh die Leute kommen, geben ihr Zeug das sie verkaufen wollen ab und bekommen wenns verkauft ist x% Anteil vom Verkaufwert. Ist also alles 2nd Hand, aber bei so Baby/Kinderklamotten ist das ja so gut wie neu so schnell wie die rauswachsen. Vorteil sit halt keine eigene Investition. Der Laden den ich da kenn läuft sehr gut.

0

Wenn es sowas bei euch noch nicht gibt und du dich damit gut auskennst, was vom Einzelhandel verstehst, ist es eine gute Idee. Auf jeden Fall solltest du was machen, mit dem du dich auch identifizieren kannst.

Leider kann ich Dir keine Antwort auf die Frage geben.

Aber was Dir ganz ganz sicher hilft ist: Schreibe Dir alle Punkte Deines Kkonzeptes auf. Nicht nur im Kopf durchdenken, sondenr auch auf das Papier bringen.

Hört sich harmlos an, macht aber einen ganz großen Unterschied.

Kann dir doch keiner beantworten. Keiner hier weis wie die wirtschaftliche Struktur bei euch ist. Da mußt du eine Standortanaylse machen um zu wissen was gehen kann und was nicht.

Was möchtest Du wissen?