Womit kann man Blutverlust ausgleichen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Blut von jemand anderem... hoffe nur der hat die gleiche Blutgruppe und keine ansteckenden Krankheiten :-/

Das is gar keine schlechte Idee. Sozusagen eine Live-Transfusion ;-) Das hat was

0

das geht leider gar nicht..ansich ist eine kochsalzlösung nicht schlecht.. nur leider kann die nicht jeder einfach so zu hause in der küche herstellen.. allein schon weil die lösung steril sein muss, sonst würdest du den Menschen noch schneller umbringen.. muss dir lieber n bisschen was anderes überlegen für deine geschichte :)

das klappt nicht. Wenn überhaupt eine Bluttransfusion, kann man auch von Mensch zu Mensch direkt machen, dann aber Blutgruppe beachten. Sonst Infusion mit steriler NACL 0,9% Lösung, oder Blutplasma

Desinfektionsverfahren beim Tattoowieren?

Hallo.

Ich würde gerne wissen wie das Desinfektionsverfahren beim Tattowieren aussieht (Bitte ernstgemeint und ausführlich mit Dosierungen der Verdünnungen antworten... Danke im Voraus!)

  1. (Bla Bla- Eigene Hände desinfiziert), WOMIT desinfeziere ich die Stelle an der ich arbeiten will? Einer hat mal behauptet, er nimmt nur desteliertes Wasser und verdünnt es mit Spiritus ( Im Verhältnis von 9:1 BITTE KORREGIREN FALLS ES NICHT STIMMT! DANKE!) Mit der verdünnten Lösung reinigt er die Haut und arbeitet dann darauf, ist es ausreichend? Anderer hat gemeint, das er die "Grüne Seife" benutzt und ihm das als Desinfektion der "Stelle" ausreicht?

Sind beide Desinfektionsarten in Ordnung oder nicht ausreichend? Mit welcher Lösung muss man die "Stelle" bearbeiten und vor allem in welchem Verhältnis muss die Lösung sein?

2. Wehrend der Arbeit muss man die Restfarbe von der Haut abwischen und ab und zu die Nadel im Becher saubermachen (zb.: Wegen Farbwechsel) Welche Lösung muss man da benutzen? Mir wurde mal gesagt, dass für die 2 vorgehen reines destilliertes Wasser vollkommen ausreicht, stimmt das oder muss ein Mittel mit rein gemacht werden, wenn ja in welchen Mengen/Verhältnis)

3. (Baam! Tattoo fertig gestochen!) Reicht es aus das fertige Tattoo mit einer Finish-Lösung anzusprühen oder muss das Tattoo doch unbedingt mit einer Folie (oder auch Suprasorb) bezogen werden?

Vielen Dank für die Antworten!!!

...zur Frage

Nach Autounfall keine Schmerzen spüren?

Ich habe ziemlich dumme Fragen, die wahrscheinlich nur von Ärzten beantwortbar sind, jedoch hoffe ich hier trotzdem auf eine Hilfe :D

Zwar wollte ich fragen, ob es möglich ist, dass eine Person nach einem Autounfall keine Schmerzen verspürt, auch noch ansprechbar ist und selbst daran glaubt, dass ihm nichts fehlt? Auch wenn er vielleicht Knochenbrüche hat sowie auch innere Blutungen im Bauchbereich und Gehirnblutungen? Ist es auch realistisch, dass die Ärzte nichts davon mitbekommen?

ihr fragt euch sicher, warum ich sowas Dummes frage, und zwar geht es um eine Geschichte die ich schreibe, wo es eben dem Jungen so ergeht (falls es realistisch ist, sonst muss ich mir etwas anderes überlegen).

Ich hatte mir überlegt, dass der Patient eben denkt ihm fehlt nichts, er kann sich nicht mehr an den Unfall selbst erinnern und deshalb interessiert er sich nur darum, ob noch jemand verletzt ist und auch wenn ihn die Ärzte nach seinem Zustand fragen, meint er, es geht ihm gut. Dass das aufgrund des Schocks möglich ist, bin ich mir ziemlich sicher, oder?

Die Ärzte sehen es nicht für nötig, ein CT zu machen und so fällt ihnen auch nicht die Gehirnblutung auf, sie machen nur ein MRT vom Körper und erkennen Knochenbrüche, jedoch wird zu dieser Zeit auch die innere Blutung im Bauchbereich noch nicht erkannt, da sie zu dieser Zeit noch ziemlich klein ist und erst später richtig ausbricht (ist das realistisch?). Erst nach etwa einer Stunde machen sich die inneren Blutungen bemerkbar, und zwar jene im Bauch durch Erbrechen von Blut und sobald das behoben ist, stirbt er aufgrund der Blutung im Gehirn...oder so xD

Ist das realistisch? Ich habe mich schon ziemlich viel informiert, zum Beispiel die Symptome dieser Blutungen und dass man sie logischerweise nicht gleich erkennt, aber ist es auch möglich, dass man gleich zwei innere Blutungen übersieht? Und innerhalb wie viel Zeit machen sich diese bemerkbar?

Ich wäre über eure Antworten so so so sooo dankbar -

...zur Frage

Wir behandeln gerade in Bio das Thema Diffusion und Osmose. Nun sollten wir einige Aufgaben machen, welche ich bis auf folgende fertig habe.Diese verwirrt mich?

Also wir sollen erklären wie eine Flüssigkeitsinfusion für einen Patienten mit hohem Blutverlust beschaffen sein muss. Was mich an dieser Aufgabe verwirrt ist, dass dahinter in Klammern (Kein Spanderblut) steht. Was ist damit gemeint? Wenn der Patient Blutverlust hat, womit soll er sonst wieder "aufgefüllt" werden

...zur Frage

Einige Religionen lehnen es ja ab, Bluttransfusionen zu bekommen. Lehnen sie es aber auch ab, selbst Blut zu spenden?

Manche Relihgionsgemeinschaften wie die Zeugen Jehovas es aus religiösen Gründen ablehnen, bei einer Operation oder nach einem Unfall mit Bluttransfusionen versorgt zu werden, ist ja bekannt. Sie berufen sich vor allem auf die Bibelstelle aus der Apostelgeschichte, wo "Enthaltet Euch des Blutes" geschrieben steht (Apg 15,29).

Wenn man es nun zwar ablehnt, eine Blutkonserve zu erhalten, bedeutet es dann im Umkehrschluss auch, dass es einem nicht gestattet ist, selbst Blut zu spenden? Für mich persönlich sind das Geben und das Empfangen von Blut ja zwei paar Schuhe. Und wenn ein Zeuge Jehovas gesund und fit ist, wäre sein Blut ja immer noch höchst wilkommen und er könnte damit Leben retten, auch wenn es nicht die Leben seiner Glaubensbrüder und -Schwestern sind.

Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

P.S. Ich möchte hier nicht über das Für und Wider von Bluttransfusionen diskutieren. Dass dieses Thema gerade von den Angehörigen unterschiedlicher Religionen kontrovers aufgefasst wird, ist mir klar. Hier soll niemand von irgendeiner Meinung oder irgendeinem Glauben überzeugt werden, denn das führt nur wieder zu Streitigkeiten. Bitte respektiert die Meinungen der jeweils anderen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?