Womit kann ichmeine Thermoskanne vom "Kaffeesatz" befreien?

6 Antworten

Du entkalkst deine Kaffeemaschine doch sicher mit Essigwasser, oder? Würde ich auch mit der Kanne machen. Essigwasser rein, stehen lassen und hinterher gut ausspülen. Essig ist so etwas wie ein Allzweckreiniger, jedenfalls für mich.

Versuch den Tipp von Manfred Koll mit Backpulver. Ich würde Backpulver mit kochenden Wasser aufgießen und über Nacht stehen lassen. Dann dürfte sich der Schmutz lösen. Oft hilft auch Salz. Auch hier mit kochenden Wasser aufgießen und über Nacht stehen lassen. Dann mit der Spülbürste die Reste entfernen.

Bekam mal den Tipp, dass Speisesoda (Drogerie) alle Verfärbungen auf Geschirr löst - mit warmem Wasser aufgießen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Habs nur selbst noch nicht ausprobiert.

Was möchtest Du wissen?