Womit kann ich meine eigene Website auf bauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn die Frage jetzt schon 1 Tag alt ist, gebe ich trotzdem noch ein paar Tipps, je nachdem, wie man es nennen will.

Wenn du eher Website Baukästen magst, kann ich dir da einiges empfehlen:


Mobirise:
Kostenloser, downloadbarer Baukasten, der das, was du baust, in html Dateien umwandelt, sodass du Sie auf deinen Webspace hochladen kannst.
Vorteile:
Anfängerfreundlich
Individuelles Zusammenbauen der Website [Trotz Template]
Nachteile:
Eine Domain [Zwischen 5 und 50€ - je nachdem, ich rate zu einer .de Domain] und ein Webspace [Günstigster 2,99€ - nicht auf kostenlose Anbieter ohne Werbung hereinfallen, die kosten im Nachhinein richtig Geld]


Jimdo:
Kostenloser Baukasten im Internet, das, was du hier einfügst usw. ist sofort im Web verfügbar
Vorteile:
Anfängerfreundlich
Individuelles Zusammenbauen der Website möglich, Templates müssen nicht verwendet werden
Nachteile:
Werbung in der Free Version, Premium Versionen kosten 5 & 10€ monatlich [Aufgerundet]
Bei der Free Version nur Sub-Domain mit .jimdo als Haupt Domain


Wix.com:
Ebenfalls ein kostenloser Baukasten im Internet, alles, was hier eingefügt wird ist nach 1 Minute auch im Web verfügbar
Vorteile:
Keine Aufdringliche Werbung
Die Website kann so Individuell gebaut werden, wie es nur geht.
Nachteile:
Nur bedingt Anfängerfreundlich
Ebenfalls nur die Free Version am Anfang, Premium Version kostet ebenfalls
Sub-Domain bei wix.com


Homepage-Baukasten:
Wie es der Name schon sagt, ist auch dies ein Baukasten, wieder im Web.
Vorteile:
Keine Sub-Domain mit z.B. [Dein Homepage Name].[Irgendeine Domain].de sondern nur .de.tl
Nachteile:
Nur bedingt Anfängerfreundlich, nach 10-20 Minuten sollte allerdings fast alles klar sein
Aufdringliche Werbung


Lima-City:
Und der letzte Anbieter. Hier gibt es nicht direkt einen Baukasten, sondern kostenlose Domains und einen kostenlosen Webspace ohne Werbung.
Vorteile:
Kostenloser Webspace
Große Auswahl an Software für Foren, Blogs usw, sogar 3 Wiki Software's sind enthalten.
Unendlich viele [Sub-]Domains aufschaltbar
Nachteile:
Keine kostenfreien MySQL Datenbanken, die für die angebotenen Software's benötigt werden, eine kostet 2,99€
Nur folgende Domains für eine Sub-Domain
4lima
12hp
2ix
Diese 3 für .de .at und .ch
Desweiteren gibt es noch:
1337.pictures
clan.rip
webspace.rocks
lima.zone
de.cool

Bei diesen 5 Domainendungen kann man die Sub-Domain frei auswählen, bei den anderen ist der Name, mit dem du dich registrierst, die Sub-Domain.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig Überblick verschaffen.

Hier noch meine persönliche Rangliste [Ich habe alle mindestens ein vierteltes Jahr genutzt]:

1. Lima-City [ https://www.lima-city.de ]
2. Mobirise [ https://mobirise.com/ ]
3. Jimdo [ http://de.jimdo.com/ ]
4. Homepage-Baukasten [ http://homepage-baukasten.de/ ]
5. Wix.com [ http://wix.com/ ]

Falls du noch irgendwelche Fragen hast, stell Sie einfach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest eine Internethilfe wie Jimdo benutzen. Sollte es dir zu schwer sein oder zu aufwendig kannst du eine Firma engagieren. Es gibt große Firmen und einzelne Personen die so etwas für dich machen. Ich würde dir eine Einzelperson empfehlen da du dich jederzeit mit ihr besprechen kannst und auch nach Einstellung ins Internet eine Bearbeitung möglich ist.

Probieren es doch mal mit Stilklar Design.( ist im Internet findbar)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir natürlich die Website selbst programmieren, dafür brauchst du aber Programmierkenntnisse. Eine Alternative wäre eine Seite wie http://de.wix.com/ wo man seine eigene Internetseite erstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jimdo ist für den Anfang eigentlich ganz gut. Schau dir aber auch mal Wordpress an. Das kann sehr viel und wenn man sich ein wenig in die Thematik einliest, ist auch nicht so schwer. Ansonsten findest du dazu aber auch im Netz ausreichend Hilfe und Tutorials. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jimdo soll ja ganz gut und einfach sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du willst ist ein simpler Blog mit einem hübschen Theme in Wordpress. Wie die anderen schon sagen, kannst du da jemanden beauftragen und es dir für 100-200€ aufsetzen lassen oder dich eben selber damit beschäftigen. 

Kann dich da gerne mal genauer beraten, da ich mir mit sowas nebenbei was dazu verdiene.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?