Womit kann ich Holz witterungsbeständig machen?

2 Antworten

Es gibt in Baumärkten Holzschutzfarbe, die gleichzeitig Holzschutzmittel beinhalten. Ich würde das Holz zunächst mit Xylamon o. Ä. streichen. Dieses Holzschutzmittel dringt tief in das Holz ein und verhindert unter Anderem das Eindringen von Feuchtigkeit. Danach mit der Holzschutzfarbe lackieren (z. B. Bonex, gibt es in verschiedenen Farbtönen). So können die Kids recht lange etwas von ihrem Baumhaus haben.

Schwedenfarbe. Nicht ganz günstig, aber es ist mindestens 10 Jahre kein Neuanstrich notwendig.

Was möchtest Du wissen?