Womit heizt man ....

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

nur Holz 64%
Holz mit zusätzlich Briketts 14%
Einsatz mit Pelletts 14%
Briketts 7%

6 Antworten

Holz mit zusätzlich Briketts

einen kaminofen nur mit holz den moderne kaminöfen halten oft nicht das was sie versprechen (baumarkt) öfen vom ofensetzer sind da schon besser ich habe noch einen guten alten gussofen von der wiedarer hütte der verträgt sogar koks und antrazitkohle und kommt erst zum einsatz wen es drausen krache kalt ist der ofen hat meine großeltern in den kriegswintern nie im stich gelassen solche qualität ist heute kaum zu finden

Solche Qualität gibts heute noch jedoch ist sie mit Geiz ist Geil nicht zu bezahlen

0
nur Holz

Bitte nur mit Naturbelassenem Holz. Es darf auch stark Harzig sein, denn Harz ist sehr Energiereich. Bricketts sind kaum Empfehlenswert, denn da ist sehr viel Schwefel drin, circa 3-5% was Schwefelsäuredampf in die Luft abgibt und draussen stinkts zum Himmel. Da weden überall Rauchverbote ausgesprochen, wenns um Wärme geht eird fleissig Schwefelsäuredampf produziert. Das soll dann gesund sein? Auch soll das Holz richtig Trocken sein, denn feuchtes Holz ist eine teure sache. Braucht man doch für 1Liter Wasser auszutreiben = 4.5Kg Trockenes Holz. Wenn die Wärme gespeichert weden soll, ist es nur mit einem Stein-Speicherelement machbar, denn das Holz muss in der richtigen Abbrandgeschwindigkeit abbrennen. Pelletkörbe im reinen Kaminofen sind aus meiner erfahrung , 30Jahre, nicht Ratsam, denn ein Benzin betriebenes Auto läuft mit Diesel äusserst schlecht. Bei Holz kann sowohl Laub- wie auch Nadelholz verwendet werden. Richtig Gestückt und in der richtigen Länge.

Trockenes Holz mind.3 Jahre gelagert am besten mi schmolz eins zum anbrennen das andere zum halten wenn möglich immer oben anbrennen ist viel umweltfreundlicher HarzreichesHolz darf nicht mehr kleben das russt ist somit nicht gut

Kaminofen hochheben

Moin, wie kann ich am besten den Kaminofen hochheben, damit ich einen neuen Laminatboden verlegen kann.

...zur Frage

Anschaffung eines Kaminofens, Erfahrungen?

Hallo, Bei der Anschaffung eines Kaminofens möchte ich so wenig wie möglich bezahlen. Habe mich schlau gemacht und die Öfen der Firma H&M (nein jetzt nicht das Textilunternehmen) scheinen ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Im Geschäft aber deutlich teurer als in den Online Shops. Wir haben uns jetzt hier ( http://schornstein-fachhandel.de/kaminofen/kaminofen-r1-741/ ) beraten lassen und der Ofen wurde uns empfohlen. Jedoch habe ich noch nie etwas online bestellt, nur Kleinigkeiten bei Amazon. Kann mir irgendjemand etwas über den Online Shop schreiben?

Gruß

Anna

...zur Frage

unterschied nennwärmeleistung und wärmesleistungsbereich

Hi. ich möchte mir folgenden ofen kaufen http://www.hark.de/kaminoefen/produkt/kaminofen-hark-40.html auf einem infoblatt vom fachhändler steht Nennwärmesleistung6KW und Wärmeleistungsbereich 1,5-7KW. was ist da der unterschied? möchte damit ab nächsten winter eine fläsche von ca. 70 qm heizen (deckenhöhe ca. 2,60m), evtl auch nochwas wärme ins 1. og ziehen lassen. (muss aber nicht zwangsläufig sein) meint ihr da reicht die leistung? danke und gruß dome

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit Kaminöfen der Firma Hark?

Frage steht oben. Bitte alle Erfahrungen mitteilen. Positive wie negative. Danke !Stehe kurz vor dem Kauf.

...zur Frage

Erfahrungen mit Kaminofen Andorra

Hallo,

ich überlege mir den Kaminofen Andorra anzuschaffen.

hat jemand diesen Ofen? Könnt ihr mir bitte einmal eure Erfahrungen mit diesen Ofen schreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?