Womit habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Einlagen, Pants oder Windeln?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo,

ich habe für tagsüber gute erfahrungen mittena slip plus gemacht. sind sehr elastisch und passen sich der körperform perfekt an. absolut diskret, hat noch niemand bemerkt.

ein weiterer vorteil ist die tatsache, dass man im gegensatz zu pants die hose nicht ausziehen muss beim wechsel, ideal wenn man es mal auf einer öffentlichen toilette oder bei freunden / bekannten machen muss.

für nachts sind die tana slip super gut. mit pvc-slip kann da nix pasieren. habe jahrelange erfahrung (leider).

ist leider immer noch ein heikles thema. bei den pfadfindern wirst du sogar mit gipsbein durch das gelände getragen, bei so einem handicap ist das schon schwieriger.

alles gute

stefan

Ausbremen2017 02.07.2017, 13:53

Hallo Ja leider ist es ein schweres Thema vorallem wenn man selbst betroffen ist damit. Lg

0

Hallo Ausbremen2017, 

Am einfachsten wären Pampers zum Zukleben, weil du dir dann beim Windelwechsel, nicht immer die Hose ausziehen brauchst und du dir die Windel, dann auch mal schnell im Stehen wechseln kannst.

Es wäre für eine Windelempfehlung, hilfreich zu Wissen, wie alt und wie groß du bist, da es verschiedene Größen von Windeln gibt, die sich nach dem Hüftumfang richten.

Für den Tag wären die Tena Slip Super (Größe S / M / L) zu empfehlen, weil diese Windel nicht knistert und ziemlich dünn ist, aber trotzdem sehr saug stark ist (ca. 3 Ladungen Pipi).

Für Nachts, die Param Slips Nacht (Größe 1 / 2 / 3), die noch ein wenig saugfähiger sind, aber beim Laufen, ziemlich knistern.

Ausbremen2017 02.07.2017, 10:53

Also sind Windeln nicht auffällig am tag?

0
Andy5660 02.07.2017, 11:12
@Ausbremen2017

Wenn du nicht all zu dicke Windeln, sondern eine Tena Slip Super oder eine dünne Windel von anderen Herstellern nimmst, dann kann man nicht auf Anhieb sehen, das du eine Windel trägst. 

Bei Frauen empfehle ich ihnen, sich eine Miederhose über der Windel anzuziehen, weil dann die Windel, noch besser kaschiert ist. 

0
Canonio 02.07.2017, 23:42
@Ausbremen2017

Ausbremen: Im grunde ist es so, dass Menschen keine solche Unterwäsche erwarten. Sie werden also niemals erwarten, dass du eine Windel trägst, nur weil dein Hintern einen cm dicker ist. Bei normalen Windeln für den Tag reicht es eine normal sitzende Jeans zu tragen. Auffällig sind natürlich sehr anliegenden Hosen, von denen deine Mitmenschen erwarten, dass sie durch die enge Lage bis in die Po-ritze verschwinden. Trägst du also lockeres wird das nicht passieren. Wenn du weiblich bist, kannst du Röcke tragen, da fallen Windeln nie und nimmer auf.

0

In der Nacht würde ich Windeln nehmen, und am Tag eine besonders starke Slipeinlage.- um deine Frage zu beantworten, jetzt zu dir. Wenn der Stress so stark ist das du sogar einnässt, solltest du dich sofort in therapeutische Behandlung begeben. Du kannst dich selbst beim Psychologen anmelden, der hat Schweigepflicht. Was sind pants??

Ausbremen2017 02.07.2017, 10:40

Ja ok danke. also in behandlung bin ich schon. Aber das mit dem einnässen ist immer noch oft. Pants sind so Windeln kann man anziehen wie Unterwäsche.

0

Vorne weg; von Einlagen etc würde ich abraten (Auslaufgefahr),
was du brauchst sind Windeln zum kleben.

Es gibt Windeln extra für die Nacht und für den Tag von diversen Herstellern in den unterschiedlichsten Passformen, Größen und Farben.

Lass dich dazu am besten in einem Sanitätshaus beraten, die sind darauf geschult ;) Hier im Internet wirst du speziell für dich, keine Lösung finden ^^

Nachts Windel, Tagsüber Pants oder auch Windeln weil der Effekt so aussieht, daß Du eher noch mehr einnässt wenn Du sowas trägst. Wenn das über Wochen so geht, geh mal zum Arzt.

Ausbremen2017 02.07.2017, 10:38

Ja in behandlung bin ich schon. also findest du Einlagen nicht so gut?

0
steefi 02.07.2017, 17:13
@Ausbremen2017

Es geht doch um Sicherheit und Einlagen sind schnell überfordert und die mußt Du dauernd erneuern. Kommt halt drauf an wie das bei Dir ist - immer nur ein Tropfen, dann gehen auch Einlagen.

0
Ausbremen2017 02.07.2017, 21:04

Ne da hast du recht. ist schon mehr als nur ein tropfen. hab jetzt pants von rossmann aber passen nicht gut .

0
Ausbremen2017 04.07.2017, 07:19

Super danke. haben wirklich gute Auswahl dort .

0
Ausbremen2017 05.07.2017, 08:08

Musst du auch Pampers tragen?

0
steefi 05.07.2017, 08:53
@Ausbremen2017

Ich habe ein paar Jahre lang Windeln getragen aber dann wars einfach so vorbei. Ich habe zwar noch Windeln im Schrank, aber die liegen da halt noch. Sehr selten denke ich, das ich noch Windeln bräuchte und dann kann ich ja eine anziehen.

0
Ausbremen2017 07.07.2017, 10:10

Ok. ist es dir schwer gefallen mit Windel vor die Tür?

0
steefi 07.07.2017, 10:20
@Ausbremen2017

Nee überhaupt nicht - das merkt niemand. Brauchst halt Hosen wo die Windeln reinpassen und nicht total zusammengedrückt werden, beim Rock geht das etwas besser.

0
Ausbremen2017 07.07.2017, 13:08

Das ist das was mich noch etwas abhält mit den Windeln. aber eigentlich kann mir das auch egal sein wenn es zu sehen ist. wenn ich das brauche ist das halt so .

0
steefi 07.07.2017, 14:09
@Ausbremen2017

Wenn Dich jemand genau mustert könnte er es schon bemerken aber wer vermutet das schon ? Außerdem wer mustert jemanden denn genau auf der Strasse?

0
Ausbremen2017 07.07.2017, 14:50

da hast du ja natürlich auch recht. bist du froh das du keine Windeln mehr brauchst?

0
steefi 07.07.2017, 15:00
@Ausbremen2017

Ich hatte keine Probleme mit dem Windeltragen, aber jetzt ist es auch ok.

0
Ausbremen2017 08.07.2017, 13:29

War es für dich schwer selbst zu wickeln?

0
steefi 09.07.2017, 09:22
@Ausbremen2017

Das war nicht so schwer, Du mußt aber schon gewissenhaft vorgehen, sonst läufst Du aus - Manchmal wurde ich auch gewickelt, in einem Rollenspiel und ich als Baby - lächel. Du siehst es öffnen sich da auch neue Wege. Aber näher darauf eingehen möchte ich hier nicht auf dieses Thema. 

0

Ich empfehle dir Windeln, sie sind geschlossen. Binden und Pants können schnell seitlich auslaufen.

Ausbremen2017 02.07.2017, 10:46

Ja genau das Problem hatte ich das die halt schnell auslaufen . leider

0

wie alt bist du?

Ich hoffe, dir ist klar, daß du dich in Behandlung begeben solltest, wenn es psychisch ist?

Kannst zwar vorübergehend etwas "einlegen", aber das ist keine Dauer Lösung!

Sowohl gegen den Streß, als auch gegen die Angst kann man etwas tun!

Ausbremen2017 05.07.2017, 08:10

Ja das hoffe ich auch. einerseits geht es in moment nicht ohne Schutz aber irgendwie ist es auch blöd.

0

Ich würde die Pants vorziehen.

Ausbremen2017 02.07.2017, 10:42

Ok. Ich hab es schwer das richtige zu finden da ich dünn bin und es Alles nicht immer gut anliegt .

0
Unentwegte 02.07.2017, 10:53
@Unentwegte

Und in´s Bett würd´ich zusätzlich ´nen wasserdichten Matratzen-
Schoner  auflegen. - Tagsüber hast ja doch noch eine gewisse Kontrolle
und die Dinger fangen schon Einiges auf!

1
Ausbremen2017 03.07.2017, 06:30

da hast du recht. es ist schon oft gewesen das die Pants oder Einlagen nachts auslaufen. werde wohl doch für nachts Pampers holen.

1

Was möchtest Du wissen?