Womit haben es 10€ Flüge auf sich?

6 Antworten

Es dürfte klar sein, dass die Kosten für einen Flug nicht bezahlt sind, wenn jeder Passagier nur 10 € bezahlt. Das reicht nichtmal für den Sprit, und der macht wie beim Auto weniger als die Hälfte der Gesamtkosten aus.

Solche Angebote sind Lockangebote. Wenn du dich mal entschieden hast, mit dieser Airline zu fliegen, dann wirst du dich höchstwahrscheinlich nicht mehr umentscheiden, auch wenn du mit Zusatzkosten für Kreditkartenzahlung, Sitzplatzreservierung, Aufgabegepäck und einem Getränk im Flieger dann doch auf den gleichen Preis kommst wie bei anderen Airlines.

Das ist einfach nur ein anderes Konzept, wie die Airline ihr Geld einnimmt.

Dass zwischendurch auch mal ein Passagier gar nichts aufpreispflichtiges zu seinem Ticket dazu bucht und wirklich für 10 € von A nach B fliegt, ist Teil der Mischkalkulation.

Wobei Billigairlines auch sonst an allen Ecken und Enden sparen. Ein Beispiel bei Ryanair sind die fehlenden Taschen für Zeitschriften an den Sitzlehnen. Da müsste vor jedem Flug jemand kontrollieren, ob dort drin alles vollständig und sauber ist... Ryanair kann ihre Flieger an jedem Flughafen 5 min schneller wieder abheben lassen, weil es diese Taschen nicht gibt und man sich die Zeit für ihre Kontrolle spart.

Zusatzkosten für Kreditkartenzahlung, Sitzplatzreservierung, Aufgabegepäck und einem Getränk im Flieger dann doch auf den gleichen Preis kommst wie bei anderen Airlines.

Gibt es mittlerweile auch alles bei LH. Nur, dass man dort dann 200€ Grundpreis anstatt 10€ zahlt.

0
@NoLies

Jo. Ist ja bei Weitem nicht der einzige Teil der unterschiedlichen finanziellen Herangehensweise. Ein Teil des Aufpreises für Lufthansa o.ä. kommt auch dafür zustande, dass man ab FRA fliegen kann und nicht nach HHN gurken muss ;)

0
@RedPanther

Absolut schlechter Vergleich, aber das ist dir wohl selbst klar. In Mailand ist es zb. so, dass Ryanair & Easyjet wunderbar ab Malpensa fliegen (dort hat Easyjet sogar n eigenes Terminal). Und nicht nur von den Flughäfen wie Linate und Bergamo die abseits sind. Von daher: kommt immer drauf an wo.

0

Es gibt oft versteckte Zusatzkosten. Gepäck zb muss man sehr oft extra zahlen. Man muss genau vergleichen nicht immer sind angebliche Billigflüge ein Schnäppchen. Aber dennoch kann man wenn man richtig vergleicht recht günstig fliegen. Bei 10 Euro kommt Gepäck aber auf jeden Fall dazu.

Die Zusatzkosten gibt es mittlerweile bei so gut wie jeder Airline.

0

Was soll damit sein? Die kann man buchen und nutzen wie jeden anderen Flug auch.

Wie kommt es denn zu diesen Preis?😅

0
@Meinkeks800

Angebot und Nachfrage. Airlines wollen ihre Flieger voll bekommen. Ich bin mal für 5€ nach London geflogen.

0

Und? Was soll sein?

Ich hatte mal einen Flug um 1 €.

Sollen wir jetzt jeden einzelnen Preis durchgehen, den ein Flug haben kann?

Was möchtest Du wissen?