Womit Haare aufhellen?!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo KatnisEverdeen,

Du kannst Deine Haare nicht mit einer Tönung aufhellen-da hat Marriah89 recht-denn bei einer Tönung legen sich die fertige Farbstoffe nur um Deine Haare und können deshalb keinen helleren Farb Ton erzeugen.

Bei einer Haar Färbung wird durch das Vermischen der beiden Elemente (Farb Paste und Oxidations Mittel) Deine natürliche Farb Pigmentierung zerstört und aus diesem Grund kann sich die Farbe in Deine Haare einlagern und auch das Aufhellen oder Blondieren ist möglich!

Aber dieser Vorgang ist absolut schädlich für die Haare und die Kopfhaut,sie werden trocken werden und an den Haaren zudem zu Spliss führen.

Überlege es Dir gut,ob Du das machen möchtest-Du wirst lange mit den Schäden an Deinen Haaren leben müssen-und die neue Farbe muss auch rauswachsen,denn Färbungen lassen sich nicht herauswaschen.

Gruß

EIn Hausmittel, Haare aufzuhellen, ist, die Haare nach jeder wäsche mit Kamillentee zu waschen! Diesen aber nachher nicht mehr ausspülen! Auf keinen Fall mit Zitronensaft! Es würde die Haare zwar auch aufhellen, aber die enthaltenen Säuren machen das Haar trocken und spröde! LG

Am besten hilft Zitrone, oder Kamille! Ich habe auch schonmal von Backpulver gehört aber das bringt nicht so viel:/ ich benutze immer von john frieda sheer blonde go blonder und kann es echt nur empfehlen ging super gut und jeder hat mich drauf angesprochen :) Viel Glück!

KatnisEverdeen 09.04.2014, 06:34

Ich benutze auch John Frieda danke für den Tipp! :)

0

Von Balea (DM) oder Got2b gibt es Aufhellungsspray. Hat bei mir richtig schnell gewirkt (Nach der 1. anwendung) Die Haare wurden heller und es hat richtig lange gehalten.

Hallo, du kannst deine Haare mit Zitronensaft spülen. jedes mal wenn du sie wäscht, das bringt sicherlich was. Dieselbe Wirkung hat Kamille. Sonst könntest du sie nass in der Sonne trocknen lassen, das schadet den Haaren aber eher.. Viele Grüße und ich hoffe ich konnte helfen. :) Bronskyy

Im sommer kannst du sonnenmilch draufschmieren und dich dann öfters sonnen , dann werden sie schneller und viel heftieger heller. Und das hällt dann auch bis zum nächsten sommer. Mach ich auch so :-);-):-D:-);-):-D

Mit Tönungen kann man auch nicht aufhellen, das geht nur mit Blondierungen

hypn0tiz3d 01.09.2013, 17:10

Da stimme ich Marriah89 zu, wobei bis zu 3 Nuancen kann man auch OHNE blondieren aufhellen :)

0

Du kannst Honig benutzen,dass hilft 100% Wie das genau geht weiss ich auch nicht mehr. Musst halt mal bei Googel schauen. Also bei mir hats geklappt. Ps:Ich habe sogar Braune Haare.

Du kannst dir ein Aufhellungsspray kaufen :D Das hilf sofort , nur ich würde geich ein anti-gelbstich shampoo dazu kaufen !! ;)

wenn du so weißblond werden willst, dann kauf die bei DM von schwarzkopf L1+ ( das ist so eine blaue verpackung )

die ist wirklich gut :)

Blond-aufhellungsspray von John Frieda soll ganz gut sein ;)

Hallo KatnisEverdeen :)

Du kannst deine Haare blondieren. Das aber sehr sehr schädlich, genauso wie das Färben. Also überleg es dir genau, es ist schwer, kaputte Haare zu reparieren. Ich weiß das aus Erfahrung, ich habe schwarze Haare und habe sie zweimal blondiert, was trotzdem nur zu Karamelbraun geführt hat ;) .

LG
.................................................................................................

Lass Dich am besten beim Frisör beraten.

Gutes Hausmittel: Kamillenshampoo.

Was möchtest Du wissen?