Womit Festplatten (bis auf's Letzte) verschlüsseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit VeraCrypt kannst du einfach die komplette Festplatte verschlüsseln. Um sie nutzen zu können musst du die Festplatte mit VeraCrypt einbinden und das Passwort eingeben, danach ist sie wie eine normale Festplatte im System eingebunden und du kannst nach belieben Dateien hinzufügen oder entfernen, sobald du sie auswirfst ist dann keinerlei Zugriff mehr darauf möglich, bis du sie erneut einbindest und das Passwort eingibst.

VeraCrypt kann von niemandem entschlüsselt werden, der das Passwort nicht kennt oder erraten kann.

Nein, der Komplette Index wird En-Crypted, damit hast du nichts mehr zutun!

Ich wurde dir Secure Star empfehlen..

http://www.securstar.com/faq_drivecrypt.php

ist halt Made in Germany, finde nur leider an Artikel des BSI dazu nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?