Womit fängt man an das Programmieren zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich haba mit Java angefangen und würde neben Java, Python, C, C++ von allen Sprachen erstmal abraten, insbesondere von VB. Statt BlueJ habe ich gleich Eclipse benutzt, ist etwas umfangreicher also muss man auch hier erstmal ein wenig lernen. Ein gutes Tutorial findest Hier: http://www.gailer-net.de/tutorials/java/java-toc.html

Alternativ ein Buch, zB. Java von Kopf bis Fuss.

Wenn die wichtigsten Grundlagen sitzen, sind die Tutorials von Sun, die API und das Buch "Java ist auch eine Insel" der übliche Weg.

Ich hab im Informatikunterricht mit Objektorientiertem Programmieren mit Java angefangen. Da gibt es eine Plattform namens BlueJ, welche für den Einstieg benutzt wird. Dafür gibt es tausende tutorials im Internet. BlueJ ist kostenlos, du braucht allerdings die aktuelle Java Development Environment (JDE), die musst zu zusätzlich laden, ist auch kostenlos aber ziemlich groß.

Google: BlueJ tutorials oder sowas :) Viel Erfolg!

Es hängt davon ab, was Du mit der Programmiersprache machen willst. Willst Du eher Internetanwendungen, Spieleprogramme (und da ist es abhängig von welcher Art Spiele), hardwarenahe Anwendungen, Realtime-Programme etc. machen?

Als Einstieg ist VB gut geeignet, aber es geht genauso mit C/C++ oder Java, Delphi...Und welche Tutorials Dir was bringen, musst Du schon selbst herausfinden. Es gibt so viele, dass man die hier nicht auflisten kann zumal man hier nur einen Link angeben darf.

Ich selbst habe mit einem Uralt-Basic, Maschinensprache (in reinem Hex-Code auf einer uralten wordorientierten Maschine) and Cobol angefangen, dann Assembler, C, C++, Turbo-Pascal, J++ (ist eine MS eigene Sprache für bestimmte ERP-Anwendungen wie MS Dynamics auf Basis von C++/SQL) und VB gemacht.

geh mal auf youtube und geib c++ tutorial ein.ich selber habe mit büchern angefangen, onst gegooglet.

Was möchtest Du wissen?