Womit entferne ich Motoröl von Steinen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz klassisch mit Universalreiniger ( Haushaltsreiniger) und einer harten Bürste. Ist viel Arbeit, geht aber raus.

Mit Benzinlappen abreiben und dann mit viel Wasser und eventuell Reinigungsmittel nachspülen.

Jo, die Flecken kenne ich unterm Bock in der Garageneinfahrt! Mir half auch bei tagealten Flecken ..."Katzenstreu" Das Zeugs ziehts wieder hoch! Okay, nicht spurlos, aber zum NichtinsAugespringen langte es. Und schruppen kannstde dann ja immer noch" ;- ))


Spülmittel und viel Wasser schruppen....schruppen....schruppen.
Den Rest macht die Natur dann :-)

Was möchtest Du wissen?