Womit beim Konzert aufnehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hi

Das du nicht mit der Kamera aufnehmen darfst hängt vom Veranstalter selbst ab und ist von Konzert zu Konzert völlig unterschiedlich

Man darf meistens gar keine richtigen Kameras mit reinnehmen.Das mit selfiestick würde ich lassen bei der Menschenmenge was dort immer auf Konzert ist filmst du sonst nur Pobacken :D

Aber versuchs doch mal mit einer Digicam vielleicht ist die erlaubt aufzustellen, den das filmen mit Fotokamera und Handy kann niemand verhindern, aber die Qualität ist dann auch nicht wirklich brauchbar.

Ton und Bildaufnahmen sind auf Konzerten und anderen Aufführungen untersagt. Was ist daran so wahnsinnig schwierig zu verstehen?

Wenn ich eine Aufzeichnung von einem Konzert meiner Lieblingsband haben will, kaufe ich aus dem Fan-Shop die entsprechende DVD. Auch wenn das Ganze dann ein wenig teurer ausfällt, unterstütze ich damit wohl eher die Künstler die ich wirklich toll finde... anstatt ihre Arbeit einfach illegal aufzuzeichnen.

Und von wegen Fan-Produkte seien ja viel zu teuer... weshalb man sie nicht kaufen will. Das Zeugs wird so dermassen teuer, weil alle illegal Kopieren, Aufzeichnung und Vervielfältigen. Was aus meiner persönlicher Sicht einfach nur Diebstahl ist.

Das was du da geschrieben hast war nicht die Antwort auf meine Frage, mit dem Handy wurde es mir erlaubt zu filmen aber nicht mit der Video-Kamera, dann kauf dir doch die entsprechende CD zu deiner Lieblingsband ich möchte es anders machen und es ist ja auch meine Sache, ich möchte eine Erinnerung von diesem Konzert wo ich auch war und nicht von irgendeinem was in einer anderen Stadt oder vielleicht sogar in einem anderen Land war!

0
@LeaM43210

Es war schon eine Antwort auf deine Frage. Aber ich weiss, dass Leute die irgendwelche Aufzeichnungsgeräte an Konzerte, Kinos u.s.w. schmuggeln, nicht hören wollen, dass es illegal ist. Auch wenn diese Regel meist auf allen Tickets extra aufgedruckt wird.

Aber nur weil so viele etwas machen, was eigentlich verboten ist, soll dies noch lange nicht bedeuten, dass es nun plötzlich "erlaubt" ist.

Meine Antwort und meine Meinung muss nicht deinen Vorstellungen entsprechen ;)

Aber geniesse doch einfach das Konzert, ohne dich dauernd darum Sorgen zu müssen, ob denn deine komplette Konzertaufzeichnung auch wirklich gelingt. Die Qualität wird bei der meist dunklen Umbegung, der grellen Bühnenbeleuchtung und der oft dröhnendlauten Musik, so schlecht sein... dass es wohl kaum Spass macht, im Nachhinein ein 2-Stündiges-Persönliches-Erinnerungs-Video anzusehen... bei dem nur ein verwaschenes Bild und eine ohrenbeleidigende Tonqualität wahrzunehmen ist. Geniesse das Konzert, lebe diesen einen Moment und halte ihn in deinen Erinnerungen fest.

2

Nimm einfach garnicht auf. Stört der Band und auch das Publikum.

Was daran soll bitte stören?

0

Wenn jeder seine Kamera mitnimmt sehen die hinteren fast nie was. Und die Künstler sagen auch fast immer dass man die Kameras weg tun soll weil es für sie nervt wenn man die ganze Zeit filmt und es nicht genießt. Zu Hause kannst du dir ja ihre Live-Auftritte auf Youtube angucken, oder du bleibst einfach ganz zu Hause.

0

Was möchtest Du wissen?