Wolverine oder Deadpool?


02.04.2021, 11:31

Warum ?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Wolverine 52%
Deadpool 48%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Wolverine

Meine Stimme geht an Wolverine. Er ist als Charakter einfach stimmig und zurecht so beliebt, in Comics wie im Film. Im Laufe der Jahre ist Wolverine, vor allem in den Comics, immer vielschichtiger geworden.

Anfangs war er nur ein grimmiger Fighter-Typ. Mit Millers Japan-Miniserie erfuhr man im Grunde ein komplett anderes Leben von Logan und brachte erstmals die Samurai-Aspekte, die auch im zweiten Film Thema sind, mit.

Später hat er dann auch öfer mal für junge X-Damen eine Art Vater- und Mentoren-Rolle übernommen (u.a. Jubilee, Kitty, Marrow, ...), was, wie ich finde für einen Typen wie ihn A) ungewöhnlich, aber irgendwie auch sehr menschlich ist.

2001 hat man ihm dann auch endlich (!) mal eine offizielle Entstehungsgeschichte verpasst (SEHR lesenswert: Wolverine: Origin).

Es folgten diverse Tode, Auferstehungen, Parallel-Universum-Wolverines, Klone, Kinder usw. Heute hat man als Leser das Gefühl: Obwohl im Grunde (zu) viele den Titel Wolverine tragen könnten (zuletzt Laura/X-23), kann es nur einen echten geben - Logan.

Deadpool bleibt dagegen für meinen Geschmack etwas blass. Im Film ist er ganz lustig, hat aber für meinen Geschmack zu wenig Backstory. In den Comics ist er supernervig und trägt leider sehr, sehr selten zum großen & ganzen Marvel-Universum bei. (Bei Events bleibt er meistens außen vor und wenn er mal dabei ist, dann spielt er nie eine tragende/wichtige Rolle.)

Wolverine

Kenne Deadpool jetzt nur aus den Filmen, hab keine Comics mit ihm gelesen. Wolverine kenne ich aus beidem- Film und Comics, und finde ihn dort auch cooler :D

Woher ich das weiß:Hobby – Ich liebe Comics :)
Wolverine

Besser

Cooler

Gefährlicher

Woher ich das weiß:Hobby
Deadpool

Weil er immer politisch korrekt ist.

Was möchtest Du wissen?