Wollte zum ersten mal Star Wars gucken, da es viele Folgen gibt weiß ich nicht welche die erste ist, könnt ihr mir eine Liste schicken? 😊?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ketzerisch könnte ich dir alternativ noch vorschlagen die Filme in der Produktionsreihenfolge anzuschauen.

Teil 4: Eine neue Hoffnung (1977)

Teil 5: Das Imperium schlägt zurück (1980)

Teil 6: Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)

Teil 1: Die dunkle Bedrohung (1999)

Teil 2: Angriff der Klonkrieger (2002)

Teil 3: Die Rache der Sith (2005)

Dann sieht man die Geschichte zwar nicht von Beginn an, hat aber die zentrale und bessere Trilogie zuerst. Die erste Trilogie schaut man dann danach als Prequel. Das ist im Prinzip auch die Art und Weise, wie es die meisten Menschen, die vor 1990 geboren wurden, kennengelernt haben und man kann mit der Trilogie beginnen, die die Faszination für Star Wars begründet hat. 

Vando 17.07.2015, 23:23

Danke, endlich mal jemand, der was von der Sache versteht.

1
Muggl 18.07.2015, 22:02

Das ist nicht ketzerisch, das ist die beste Reihenfolge. Denn auch in der digitalen Nachbearbeitung tun sich Welten auf zwischen den Special Effects und den Lichtschwertkämpfen (und den Raumkämpfen, natürlich).

0

Also, wie du vielleicht schon aus meinem Kommentar zu dieser einen sehr unquallifizierten Antwort gesehen hast ,gibt es 2 gebräuchliche Arten Filme zu gucken. 

die erstere - Mit Episode 1 anfangen und dann II, III, IV, V und VI

Hier hat man den Vorteil, dass man die Handlung chronologisch sieht. Man erlebt den Aufstieg der Hauptcharaktere von Anfang an. Andernfalls versaut man sich auf diese Weise eine große Überraschung (welche das ist spoilere ich jetzt mal nicht). Außerdem haben manche Menschen, vor allem Jüngere, ein Problem mit dieser alten unverwechselbaren Filmquallität der 70er und 80er Jahre. Sind halt alle ,,HD" verwöhnt. Zudem sollte man vorgewarnt sein, das Ep I anfangs sehr viele Informationen enthällt, die der Neuling auf die Schnelle gar nicht richtig einordnen kann, für das tiefergehende Filmverständniss aber vorteilhaft wären.

die zweitere - mit Episode 4 (eine neue Hoffnung) anzufangen, und dann V, VI, I, II und III. Diese Variation wird unter einigen Star Wars Fans als die einzig wahre erachtet. Hier sieht man die Filme in der Reihenfolge wie sie in den Kinos erschien. Die legendäre Überraschung, überrascht nur in dieser Reihenfolge. Außerdem hat man so einen ,,Anstieg" der Filmquallität.

Wen du auch fragst, du wirst immer unterschiedliche Meinungen haben was besser sei. Ich bevorzuge es eher in der Variante 1 anzusehen, mit I,II,III,IV,V,VI.

liebe Grüße

sepki 18.07.2015, 02:49

Grad wegen den "neuen" Infos sollte man mit der originalen Trilogie anfangen. Die neuen Filme sind ja eh als Vorgeschichte konzipiert. (Und man bedenke mal die "ich bin dein Vater" Szene. Wenn man das vater-Sohn Verhältnis schon aus Rache der Sith kennt, hat das kaum noch einen Reiz, fürs erste Mal schauen)

0
Vando 18.07.2015, 16:45
@sepki

Du solltest doch nicht spoilern.

0

Fängst mit den originalen ersten Teilen an, danach kommen die Prequel Filme, die die Vorgeschichte erzählen (die neueren Filme).

Reihenfolge: 4, 5, 6, 1, 2, 3

Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
Star Wars: Krieg der Sterne
Star Wars: Das Imperium schlägt zurück
Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter

und dann gibts auch noch star wars: the clone wars teile

mgalex1 17.07.2015, 22:30

Ich glaub er meint The Clone Wars weil da ja Folgen.

0
sandra01 17.07.2015, 22:35
@mgalex1

die habe ich ihm in meiner 2. antwort eben gepostet - besser gesagt, den link dazu ;)

0
DarTarus 17.07.2015, 22:42
@sandra01

Auch die Spielfilme sind "Folgen"! Das ist eine SERIE in Spielfilmlänge!

1
ThunderBolt58 17.07.2015, 22:45

Meinte nicht the clone wars sorry falls ich mich falsch ausgedrückt habe, danke

0

Meinst du Star Wars The Clone Wars? Die 1. Folge heißt der Hinterhalt.

Was möchtest Du wissen?