Wollte Reifen wechseln lassen? Was beachten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Wechsel kostet pro Reifen zwischen 10 und 15 Euro - dazu kommt natürlich noch der Preis für die Reifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du anrufst und einen Termin vereinbarst, dann informierst du dich über die Kosten für die Altreifenentsorgung und die Montage (plus ggf. Wuchten) für deine Ganzjahresreifen.

Ganz einfach eigentlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erstmal Fragen ob Du Reifen anliefern darfst.Das wird oftmals abgelehnt,da der eigentliche Reifenkauf in der Kalkulation die Hauptrolle spielt,hieran richtig verdient wird.

Manche langen bei der Reifenentsorgung richtig zu,gerade wenn Du dort keine Reifen kaufst.

Alles in allem,Reifen runter,einen Satz aufziehen,Wuchten ,mit Ventilen und vier Reifen zu entsorgen,unter 100 Tacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz auf die Reifen an.

Fahr doch einfach mal hin und lass dich beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Reifen (um/)montieren ist je nach Felgentyp und Rädergrösse unterschiedlich aufwendig daher unterschiedlich "teuer" dazu kommt noch die Frage;

- Klammergewichte oder Klebegewichte ?
- "versteckt" Wuchten ?
- Runflat, Notlaufring oder Exoten wie TRX/CTS Reifentypen ?
- "Überbreite" Montagen ?
- Stahl oder Gummiventile ?
- Raddrucksensoren erneuern ?
- Raddrucksensoren anlernen ?
- Gasgemisch oder Stickstoffüllung ?
- Altreifenentsorgung oder Räder/Reifeneinlagerung ?
- Räder am Auto ab & anmontieren ?

Da man für Räder ab 40% Querschnitt und/oder Runflat Sondermaschinen braucht gibt es dort meist einen Sportwagen/Tuning "Zuschlag". Bei Reifen mit grossen Unwuchten in der Karkasse (zb bei billigen Importreifen aus Asien und Südamerika) muss man evtl. matchen oder gar das Profil hobeln. Viele Reifenhändler montieren die gar nicht weil die oft ohne gültige ECE Kennzeichnung kommen oder vom Hersteller schon als 2te Wahl markiert wurden.

Bei gebrauchten Felgen muss man oft Korrossionsreste abschleifen bei neuen Felgen muss man bei Billigfelgen oft Lackreste an den "falschen" Stellen wegschleifen.

Für 4 neue 0815 Standardreifen auf neue Standardfelgen montieren und wuchten braucht man 10-20 Minuten. Altreifen demontieren und Felgen kontrolieren/aufbereiten dauert 10-30 Minuten. Auto reinfahren freiheben, Räder wechseln, Probefahren und Rad-Endanzug dauert auch 15-30 Minuten. Also rechne mal mit 0,5 bis 1 Stunde AZ plus Material. Bei Markenwerkstätten sind die Stundenpreise bei 80-120€ im Reifenhandel sind 50-80€ üblich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir kostet das immer um die 100-120 Euro. Werden dann noch gewuchtet und sauber gemacht :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an ... also hinfahren und fragen oder einfach anrufen.

Schaffst du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?