Wollte mal wissen was Hauptschule mit Berufsausbildung heißt steht so auf der Seite der Polizei Hamburg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hättest du auch im anderen Thread fragen können.

Du benötigst einen Hauptschulabschluss und musst im Anschluss eine Berufsausbildung absolviert haben um die Voraussetzungen für die Ausbildung bei der Polizei zu erfüllen.

Hamburg260302 23.01.2017, 00:11

Also irgendeine Ausbildung... ist egal welche? Z.b als Verkäufer geht das dann auch 

0
JablesHawk 23.01.2017, 00:14
@Hamburg260302

Wäre eine spezifische Ausbildung vonnöten, würden sie es dort angeben.

Die Frage ist, ob eine andere Ausbildung nicht förderlicher wäre und wie du argumentieren möchtest als gelernter Verkäufer zur Polizei wechseln zu wollen.

Ich könnte mir vorstellen, dass eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten nicht schlecht ist. Da deckst du schon einige auf den öffentlichen Dienst bezogene Grundlagen ab.

0
Logindata 23.01.2017, 00:26
@Hamburg260302

Ja, geht schon.- Der Einstellungstest mit Deutsch und Sport ist mittlerweile das, wodran viele Bewerber scheitern.

Die Fitheit und die Orthografie ist eben weniger trainiert als noch vor 40 Jahren.

0

Du kannst Dich bei der Polizei bewerben wenn Du Hauptschule hast und zudem eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Das heißt das du dich mit einen Hauptschulabschluss plus einer abgeschlossenen Berufsausbildung bei der Polizei bewerben kannst. Mit unseren Online Lernpaket kannst du dich auf den Einstellungstest vorbereiten. 

Du solltest einen Hauptschulabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben...

Was möchtest Du wissen?