Wollte Japan tatsächlich einmal der EU beitreten?

3 Antworten

Es gibt mehrere Handelsverträge und auch Freundschaftsabkommen mit der Japanischen Regierung.Vermutlich meinst du dass.Über einen Antrag auf EU-Mitgliedschaft habe ich noch nie was gehört.

Danke für deine Antwort, ich meine aber tatsächlich einen EU-Beitritt. Ich habe meine Bücher nicht hier, aber ich schaue in ein paar Tagen mal ob ich die Quelle finde.

0

Ich glaube es war in den frühen 90ern also kurz nach der EU Gründung

0

eigentlich fehlt die Volksrepublik China noch neben Japan

0
@Modem1

Also Martin Jacques schreibt in seinem Buch "When China Rules The World" auf Seite 80 in Bezug auf Japan:"And yet its attitudes towards East Asia remain, in large part, fixed in a Meiji time-warp. Japan would still prefer to see itself as Western rather than Asian: I vividly recall a conference on Europe and Japan in Tokyo in 1999 at which it was seriously suggested that Japan might consider applying to join the European Union"

Hierzu hätte ich gerne mehr infos...

0

Ein Asiatisches Land in der Europäischen Union?

Warum nicht ? Probiert die Türkei doch auch

1

die Türkei gehört aber doch auch zu einem Teil zu Europa

1

Gott lass es nicht zu . Wenn Japan auch noch reinfällt ist ja alles am ars*h

Japan würde dadurch ruiniert werden es ist ein riesiges Export land

0

denken sie, dass die EU als wehhafte Demokratie gescheitert ist?

...zur Frage

Welche Behörden, Organisationen oder Stellen sind bei der EU für Anti/Diskriminierungsangelegenheiten zuständig?

Welche EU-Institutionen sind konkret dafür zuständig, dass Diskriminierung jeglicher Art verhindert wird und dass im Falle von Diskriminierung dagegen vorgegangen wird?

...zur Frage

Was wuerde passieren, wenn Deutschland pleite geht?

Was waere, wenn Deutschland aufeinmal mega viele Schulden haette, das Finanzsystem total kollabiert, die Arbeitslosenquote auf ueber 25% steigt und Zahlungsunfaehig wird.

Wie waere dann die weltweite Reaktion? Wuerden dann andere Laender auch pleite gehen? Und was wuerde mit der EU und dem EUWR passieren?

Ich koennte mir alleine wegen der weltweiten Verzapfung Deutschlands, eine Pleite in Deutschland fuer die Welt schlimmer vorstellen, als eine Pleite in Japan oder in China. Liege ich mit dieser Annahme richtig?

...zur Frage

Warum wurde Japan nicht kolonisiert?

Die europäischen Mächte, vor allem England, Spanien, Portugal und Russland teilten sich bekanntlich die Welt auf. Selbst China blieb davon nicht verschont und musste einige Teile abgeben. Warum wurde aber Japan verschont? Meines Wissens nach war die technologische Entwicklung Japans auch nicht viel höher als in den Nachbarländern. Militärisch wäre also eine Eroberung möglich gewesen. Nun meine Frage.

Warum wurde Japan nicht kolonisiert?

Gab es keine wertvollen Bodenschätze? Wäre eine Eroberung zu aufwendig gewesen? Hatte man zuviel Respekt vor den Japanern? Oder war jedes Land mit seinen Kolonien schon genug beschäfitgt als Japan entdeckt wurde?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank!

...zur Frage

Hätte es Auswirkungen, wenn Japan tatsächlich Nordkorea angreifen würde?

Normalerweise verbietet Japans Verfassung Angriffskriege, aber die hatte Premier Abe schon 2014 geändert und erlaubt "Selbstverteidigung". Dazu könnte je nach Interpretation auch ein Präventivschlag gegen Nordkorea zählen.

Ich halte es persönlich für eine Wahrscheinlichkeit von 60 %, daß es zu einem Krieg kommen könnte. Ich habe auch nochmal einen Artikel, wo das alles gut erklärt wird, wieso die Verfassung geändert wurde: https://deutsch.rt.com/asien/47443-japan-zuerst-japan-diskutiert-erstschlag/

Die Frage, die sich mir stellt, welche Auswirkungen hätte das auf Deutschland? Japan ist ja nicht in der NATO sondern nur bilateral mit den USA verbündet, mit Nordkorea haben wir eigentlich gar nichts zu tun.

Gäbe es Auswirkungen auf Europa, und wenn ja welche? Was denkt ihr?

...zur Frage

welche vorteile bietet ihnen persönlich die EU?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?