wollte fragen ob es feinen und hellen beton gibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beton hat eine Sand/Kieskörnung von 0 - 16 oder 32 mm, ist also nicht fein. Körnung bis 4 mm ist Mörtel. Feiner Beton hat eine Körnung von 0-8 mm. Die Betonfarbe richtet sich nach der Art des Zementes und ist normal grau. Durch Verwendung von weißem Zement oder Mischung von Weiß- und normalem Zement wird die Farbe hell. Da ich nicht weiß, was gebaut werden soll, kann ich nur allgemeine Antworten geben. Gerhard Nagel

ich möchte so formen gießen zum grinden mit meinem fingerboard und dazu brauche ich einen feinen hellen beton.Er muss nicht umbedingt ganz fein sein weil ich ich ehh noch siebe.also ich brauche ihn eigentlich nur für kleine formen

0

Hallo Fingerboardatim,

eigentlich kannste stino-Zement nehmen (wenns nicht so sehr auf die Farbe ankommt) und einfach feinen Sand (z.B. Spiel- oder Vogelsand) beimischen. Das ergibt ne feine, glatte Oberfläche (wenn die Schalung/Form nichtsaugend ist).

Weil das aber eher "kleine Mengen" sind, die Du verarbeiten willst, würde ich im Baumarkt einfach nach Reperatur-Mörtel oder Blitz-Zement schauen (fertige Mörtel-Mischungen, die nur mit Wasser angerührt werden müssen), sonst bleibt endlos viel Zement übrig! :(

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

es gibt über 200 verschiedene Betonsorten,was willst du bauen ? Bitte um Antwort!

MFG Wollelan

Was möchtest Du wissen?