Wollt ihr zurück ins Teenage-Alter?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Nein, erwachsen zu sein ist besser. 65%
Ja, will ich. 21%
Ich bin ein(e) Teenie, und mir geht es nicht gut. 12%
Ich bin ein(e) Teenie, und mir geht es gut. 3%
Ich bin noch kein(e) Teenie, mal sehen. 0%

14 Antworten

Nein, erwachsen zu sein ist besser.

Na ja nicht "total erwachsen", aber doch aus dem Teeniealter raus. Man hat da weniger emotipnelle Entwicklungsprobleme. Ok, ich sehe ein, dass man sich dafür reale Probleme in Sachen Berufs- und Familienleben einhandeln kann😉😉😉

Nein, erwachsen zu sein ist besser.

Nein, nie und nimmer und auf keinen Fall Lieber noch ein paar wenige Jährchen drauf, dann könnte ich endlich meine Rente genießen.

Nein, erwachsen zu sein ist besser.

Meine Teeniezeit war sehr schön, aber jetzt mit 20 finde ich passt es auch so wie es ist.

Könnte mir zu meinen Führerschein gar nicht mehr wegdenken und bin froh bald mit dem Studium fertig zu sein und dann arbeiten zu gehen 😊

Aber wenn es keine rechtlichen Hürden gäbe für dich, damals als Erwachsener zu leben, wärst du zurück dorthin gegangen?

1
@befreiungskampf

Ich habe die Zeit sehr genossen, aber ich fühle mich auch jetzt noch als Jugendliche😊 bin ja erst 20. Finde das Alter passt

0
Ja, will ich.

manchmal vermisse ich gewisse Zeiten schon sehr, vor allem meine Reiterzeit

Warum reitest du jetzt nicht mehr?

0
@befreiungskampf

keine Möglichkeiten mehr

außerdem kostet es heutzutage Geld, ich konnte damals umsonst reiten, dafür habe ich Stall -und Feldarbeit geleistet

0
Nein, erwachsen zu sein ist besser.

Mag es erwachsen zu sein.Meine Schulzeit war der absolute Horror gewesen.

Was möchtest Du wissen?